Basler Moderatorin für Blick TV, Konzessionen für Schweizer Sender

Quelle: Ringier-Medienmitteilung

Telebasel-Moderatorin geht zu Blick TV. Die 24-jährige Produzentin, Redaktorin und Moderatorin Lena Wilczek wird eines der fünf Aushängeschilder des neuen digitalen Fernsehsenders Blick TV. Bekanntestes Gesicht des Anchor-Teams aus fünf Personen ist Reto Scherrer, der unter anderem als Moderator beim „Samschtig-Jass“, aber auch bei Radio SRF 1 bekannt wurde. Mittlerweile seien die meisten Stellen beim Sender besetzt worden, so Senderchef Jonas Projer. Blick TV soll im ersten Semester 2020 an den Start gehen. +++

Bund verlängert Konzessionen. Ingesamt 49 Radio- und TV-Stationen können ihre Sendekonzessionen bis Ende 2024 verlängern. Damit wolle der Bund Planungssicherheit schaffen für die Übergangsphase der Radiosender vom alalogen UKW zum digitalen DAB+. Dafür müssen die die kommerziellen Lokalradios ihrer Hörerschaft mindestens 30 Minuten regionale Informationen anbieten. Die Radiosender von CH Media haben bereits im Sommer 2018 ihren Verzicht auf die Konzession verkündet. +++

Empfehlung der Woche: Die Pierre M. Krause-Show. Eine tägliche Late Night-Show sucht man im deutschen Sprachraum zwar vergebens, aber wenigstens gibt es zum (noch) mit Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ und „Late Night Berlin“ mit Klaas Heufer-Umlauf wenigstens wöchentliche Spätnacht-Shows im deutschen Fernsehen, um die beiden wohl bekanntesten Beispiele zu nennen. Die dritte Show im Bunde ist „Die Pierre M. Krause-Show“ im SWR-Fernsehen. Der gleichnamige Gastgeber hat wie Böhmermann und Heufer-Umlauf Late Night-Erfahrung als Sidekick von Harald Schmidt und präsentiert im mittlerweile vierzehnten Jahr seine ebenfalls wöchentliche Late Night-Show.