Beldner übernimmt, Gottschalk bleibt

Copyright: SRF/Oscar Alessio

Neue Moderatorin für „1 gegen 100“. Die Nachfolgerin von Susanne Kunz beim Montagabend-Quiz im Schweizer Fernsehen steht fest. Es ist die  Tagesschau-Moderatorin Angélique Beldner. Die 43-Jährige Newsjournalistin übernimmt „1 gegen 100“ im Januar 2020. Sie ist momentan als Sprecherin der Tagesschau-Ausgaben am Mittag und um 18 Uhr zu sehen. Beldner werde auch in Zukunft neben ihrem neuen Job weiterhin die News-Sendungen moderieren, heisst es in einer Mitteilung. +++

Gottschalk liest weiter. Die Literatursendung mit dem ehemaligen „Wetten, dass…?-Moderator Thomas Gottschalk werde im nächsten Jahr fortgesetzt, wie die Nachrichtenagentur DPA berichtet. Die erste Ausgabe von „Gottschalk liest“ wurde im März im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt, rund eine halbe Million ZuschauerInnen sahen zu. Bei der zweiten Ausgabe im Juni sanken die Quoten dann deutlich auf 130’000 ZuschauerInnen. Die Quoten und Marktanteile würden sich auf dem üblichen Niveau von Literatursendungen in den dritten Programmen bewegen, so der BR. +++

Empfehlung der Woche: Watchmen. In der neusten Ausgabe des Serien- und TV-Podcasts erfahren Sie, warum Simon Dick und ich von der dritten Staffel der Netlix-Serie „Stranger Things“ schwärmen, warum „Das Sommerhaus der Stars“ herrlich sinnfreier TV-Trash ist und warum wir vom Castingshow-Quotenhit „The Masked Singer“ leicht enttäuscht sind: