Blick TV sucht Anchors, Telebasel wird fit

Jonas Projer sucht Aushängeschilder für Blick TV. Der ehemalige „Arena“-Moderator und Blick TV-Chefredaktor ruft zum grossen TV-Casting auf. Gesucht werden vier bis sechs Anchors, also Aushängeschilder des neuen Web-Fernsehsenders Blick TV. Es sollen sich alle Altersgruppen von 20 bis 60, aus allen Berufsgruppen vom Journalisten bis zum Bauarbeiter angesprochen fühlen, so Projer. Blick TV soll Anfang 2020 starten und der „erste digitale TV-Sender der Schweiz“ werden. Gesendet werden soll von 6 bis 22 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem US-Newssender CNN. Die Redaktion besteht aus 48 Vollzeitstellen, die neuen TV-Studios werden im Blick-Newsroom im Zürcher Seefeld gebaut. +++

Fitnesstraining bei Telebasel. Der Basler Lokalsender startet am 12. August ein neues Format mit dem Titel „Telebasel Morgen“. Um 7 Uhr morgens zeigen ein Personaltrainer und eine Yoga-Lehrerin dem TV-Publikum ihre jeweils knapp 20-minütigen Trainings-Einheiten. Danach wird die Sendung stündlich bis 11 Uhr wiederholt. +++

Arte überträgt Street Parade. Der europäische Kultursender zeigt das bunte Treiben am Zürcher Seebecken an diesem Samstag ab 13 Uhr bei Arte Concert. Ab 15 Uhr ist die Street Parade auch bei TeleZüri zu sehen. Das Best-Of wird ab 20:20 Uhr auf TeleZüri, TeleBärn und Tele M1 gezeigt. +++