Die TagesWoche braucht einen neuen Chefredaktor

tageswocheNach gut einem Jahr als Geschäftsführer und Redaktionsleiter nimmt Christian Degen den Hut. Das teil die TagesWoche am Donnerstag mit. Er beende „sein Engagement… auf eigenen Wunsch“, Grund dafür seien „unterschiedliche betriebsinterne Auffassungen über die weitere Entwicklung der TagesWoche“. Er habe „die notwendigen, nicht einfachen Entscheidungen umgesetzt“, die wegen den „vorgegebenen finanziellen Rahmenbedingungen getroffen werden mussten“. Ende 2016 wurden 5 Stellen abgebaut. Zur Nachfolge von Degen schreibt die TagesWoche, der Verwaltungsrat werde „in Kürze informieren“.

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungen/Zeitschriften abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.