Epiney quizzt, Böhmermann siegt, JokoundKlaas suchen

Zurück in die Vergangenheit: SRF startet Quiz mit Sven Epiney. Nicht gerade sehr innovativ: das Schweizer Fernsehen kündet ein neues Montagabend-Quiz mit seiner Moderations-Allzweckwaffe Sven Epiney an. Nach dem Vorabendquiz „5 gegen 5“, das Epiney bis 2012 moderierte, startet nun Ende September das „klassische Familienquiz“ „Wir mal vier“. Dabei spielt eine vierköpfige Familie mit Quizfragen um einen noch unbekannten Preis. +++

Grimme-Preis für Böhmermann und „Deutschland 83“. Jan Böhmermanns Verwirrspiel um den angeblichen Stinkefinger des griechischen Politikers Yanis Varoufakis erhält einen „Spezial-Preis“ des Grimme-Instituts. Auch Olli Dittrichs Beckenbauer-Parodie „Schorsch Aigner“ und die tatsächlich bemerkenswerte RTL-Serie „Deutschland 83“ werden mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. +++

Joko und Klaas suchen „Die beste Show der Welt“. Das neue Samstagabend-Format mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wurde schon vor einiger Zeit angekündet. Nun ist auch klar, was in der Sendung passieren wird. Joko und Klaas treten (wieder mal) in einen Wettkampf gegeneinander um die beste Show-Idee. Das Studio-Publikum entscheidet dann per Knopfdruck, welches der acht vorgestellten Show-Konzepte am besten ist. „Die beste Show der Welt“ wird am 30. April bei ProSieben zu sehen sein. +++

TV-Terminator Kalkofe verarscht das Dschungelcamp. Oliver Kalkofe zerlegt endlich wieder genüsslich den TV-Trash. Ab dem 22. April strahlt Tele 5 die neuen Folgen von „Kalkofes Mattscheibe“ aus. Darin wird sich Kalkofe unter anderem dem RTL-Dschungelcamp widmen, aber auch Heidi Klum und ihr ProSieben-Modelcasting werden an die Kasse kommen. Die neuen Folgen von „Kalkofes Mattscheibe“ werden jeweils freitags um 22:30 Uhr ausgestrahlt. +++