Fasnacht im TV: Lokalsender haben Waggisnase vorn

morgestraichDas närrische Treiben in der Schweiz hat auch auf den Schweizer TV-Sendern Einzug gehalten. Seit dem Schmutzigen Donnerstag überträgt der Tele 1 alle Höhepunkte der Luzerner Fasnacht, ausserdem hat der Zentralschweizer TV-Sender Livecams an den Hotspots der Luzerner Fasnacht montiert. Das Schweizer Fernsehen widmet der Luzerner Fasnacht zwei Stunden. Am Montag ab 14 Uhr wird der Güdismontag-Umzug auf SRF 1 live übertragen, moderiert von Marco Thomann. In der anderen Fasnachts-Hochburg Basel überträgt der Lokalsender Telebasel alle wichtigen Eckpfeiler der Fasnacht live. Ausserdem zeigen die Basler Fernsehmacher die Liestaler Fasnacht und den Chienbäse-Umzug. Am Samstagabend nach der Fasnacht flimmert der 90-minütige Querschnitt zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr über die Bildschirme. Im SRF ist die Basler Fasnacht am Montagnachmittag ab 14 Uhr zu sehen, kommentiert von Eva Nidecker. Der einstündige SRF-Querschnitt wird im Samstag-Vorabendprogramm ab 18:10 Uhr versendet.