Giacobbo/Müller on Ice, Dschungelcamp, Joko und Klaas

Magglingen Schnee 010Giacobbo/Müller wagen sich aufs Glatteis. Die heutige Ausgabe der sonntagabendlichen SRF-Satiresendung kommt nicht aus dem warmen Studio im Kaufleuten, sondern aus dem Eisstadion in Davos. Dementsprechend haben auch die Gäste ein Faible fürs Eis: HC Davos-Trainer Arno del Curto, Stéphane Lambiel und Sarah Meier. Ausserdem werden das Komikerduo Lapsus und Rapper Bligg auftreten. In der Sendung solle „Komik, Satire, Show und Artistik in aussergewöhnlicher Eisstadion-Atmosphäre“ verbunden werden, meldet das SRF. +++

2014-01-27 04.51.31Letzte Namen fürs Dschungelcamp. Die Liste der Kandidaten fürs RTL-Dschungelcamp 2015 ist offenbar komplett. Neben den bereits kolportierten Damen (ONLINE MEDIENNEWS berichtete) sind laut „Bild“-Zeitung nun auch einige Herren dazu gekommen. Allen voran Walter Freiwald, ehemaliger Sidekick von Harry Wijnvoord in der ehemaligen RTL-Quizshow „Der Preis ist heiss“. Ausserdem Ex-„Caught in the Act“-Sänger Benjamin Boyce und Rolf Scheider, Ex-Juror in der dritten Staffel von „Germanys Next Topmodel“. +++

Schwacher Start für neue Joko und Klaas-Show. Die neue Samstagabendshow „Mein bester Feind“ mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erreichte bei ihrer Premiere nur schwache Einschaltquoten. Nur 1,40 Millionen Zuschauer wollten zusehen, wie die Kandidaten ihre besten Freunde für einen Flachbildfernseher und ein Auto quälen liessen. Zum Vergleich: der Quotensieger am Samstagabend war die ZDF-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ mit 3,56 Millionen Zuschauern. +++

Brettspiel-Show als Nachfolge für „Wetten, dass…?“  Die Show soll „Das Spiel beginnt“ heissen und als klassischer Spieleabend im Familienkreis daherkommen. Das berichtet „Der Spiegel“. Die Show soll erstmals an einem Samstagabend im März 2015 ausgestrahlt und von Johannes B. Kerner moderiert werden. Prominente treten gegen Kinder bei Brettspiel-Klassikern an, die „opulent“ und im „modernen Look“ ins Szene gesetzt werden sollen. +++