“Grüsel”-Bachelor bei 3+, “Süper-Immigrant” im SRF

2015-05-05 16.37.25Politiker ärgern sich wegen Bachelor. Die dritte Folge der Kuppelshow von 3+ hatte es in sich: der amtierende Bachelor-Kandidat Janosch Nietlisbach schlüfte Champagner von den Brüsten oder aus dem Mund zweier Kandidatinnen. Diese Szenen sorgten bei SP-Nationalrätin Yvonne Feri für Aufregung. Solche Szenen gehörten nicht ins „ordentliche Abendprogramm“, man solle diese Szenen „zensieren oder dann erst ab 22 Uhr zeigen“, erklärt sie gegenüber dem Blick. Und auch SVP-Nationalrat Maximilian Reimann findet: „Diese Sendung ist in höchstem Mass geschmacklos“. 3+-Chef Dominik Kaiser bleibt cool und erklärt, Draufgänger-Kandidaten seien dem Sender „fast lieber als Biedere“. Vermutlich auch, weil diese Aufmerksamkeit und damit hohe Einschaltquoten bringen. +++

TV-Comeback für Müslüm. Der selbsternannte „Süperimmigrant“ startet diesen Freitag die zweite Staffel seiner Comedy-Show „Müslüm Television“. Diesmal habe er die lokale Mafia am Hals, mache einen „Abstecher ins Überraschungs-TV“ und drehe einen Kriminalfilm „mit einer Schweizer Sexbombe“, wie es in einer Mitteilung heisst. Die neue Staffel wird jeweils am (zu späten) Freitagabend um 23.45 Uhr ausgestrahlt. Wer nicht solange warten mag, kann die neue Staffel bereits am Donnerstag per Webstream sehen. +++

ARD und ZDF räumen ab beim Comedypreis. Die Preisverleihung wird zwar von RTL ausgerichtet und übertragen, aber die Preise gehen in diesem Jahr fast ausschliesslich an die öffentlich-rechtlichen TV-Sender. Nur gerade in den Kategorien „bestes TV-Soloprogramm“ und „bester Live-Act“ wurden mit Atze Schröder und Mario Barth zwei RTL-Comedians ausgezeichnet. Auffällig ist auch der Preisträger in der Kategorie „beste Satire-Show“. Hier entschied sich die Jury für „extra3“. Ohne Frage eine bemerkenswerte Satiresendung. Trotzdem ist unverständlich, warum der Preis nicht an Jan Böhmermann und das Neo Magazin Royale gegangen ist. +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.