Jetzt ist es offziell: Markus Lanz übernimmt „Wetten, dass..?“

Mainz – Was schon seit Wochen inoffiziell bekannt war, ist nun auch offiziell: Markus Lanz wird neuer Moderator von „Wetten, dass..?“ und damit Nachfolger von Thomas Gottschalk in der Samstagabendsendung. Das teilt das ZDF heute Abend mit. Er werde die Sendung erstmals am 6. Oktober präsentieren, in welcher Stadt die Sendung gastieren wird, ist noch nicht bekannt. Eine Co-Moderation wird es nicht geben, heisst es weiter. Dafür würden die klassischen Elemente der Sendung bestehen bleiben, die Wetten und die Gäste auf dem Sofa. Trotz seines neuen Jobs bei „Wetten, dass..?“ wird Lanz weiterhin seine Talkshow am späten Dienstag-, Mittwoch- und Donnerstag-Abend präsentieren, die Sendung „Lanz kocht“ werde jedoch nicht weitergeführt. Mit der offiziellen Verkündung von Markus Lanz als Gottschalk-Nachfolger geht eine lange und schier unendliche Odyssee zu Ende. Zuerst sagte der Kronfavorit Hape Kerkeling ab, dann wollte auch Jörg Pilawa nicht in die Rolle des „Wetten, dass..?“-Moderators schlüpfen. Zeitweise waren gerüchteweise sogar die Nachwuchs-Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheid im Gespräch.