Mike Shiva geht zu „Promi Big Brother“

Der Schweizer Hellseher und Wahrsager Mike Shiva (mit Wohnsitz in Basel) zieht am Freitag in das „Promi Big Brother“-Haus beim deutschen Privatsender Sat.1. Damit wird Shiva Nachfolger von Nacktmodel Milo Moiré, die im letzten Jahr als „Schweizer Vertreterin“ bei der Show teilnahm und es dort bis auf den zweiten Platz schaffte. Gegenüber dem Blick erklärte Shiva, am meisten werde er seinen Pudel „Chocolat“ vermissen. Er sei ein „absoluter Einzelgänger“ und „komplett ungeeignet für das TV-Experiment“. Bei Promi Big Brother trifft Mike Shiva auf weitere illustre Kandidaten wie beispielsweise Sophia Vegas (ehemals Wollersheim) und Youtuberin Katja Krasavice. Neben seinen zahlreichen Auftritten als Kartenleger bei diversen Privatsendern sammelte Shiva vor einigen Jahr auch erste Erfahrungen im Bereich der Reality-TV-Shows mit einer nach ihm benannten Doku beim Schweizer Privatsender 3+.