Mona Vetsch wieder im TV, UPC startet Sportsender

tvbildschirmblau2TV-Comeback für Mona Vetsch. Für die Dok-Serie „Auf und davon Spezial“ kehrt Radiofrau Mona Vetsch vor die Fernsehkameras zurück. Acht Jahre nach der ersten Staffel besucht Mona die Auswanderer von damals in Australien, Florida, Bali und Schweden. Besonders hart hat das Schicksal die Schweizer Auswanderer in Italien getroffen: sie wurden von einem Erdbeben getroffen und leben seither in einem Wohnwagen. +++

Neuer Schweizer Sport-TV startet im Sommer. Der kostenlose UPC-Sender „MySports HD“ zeige pro Woche mindestens ein Spiel der Schweizer Eishockey-Liga, so eine Sprecherin gegenüber dem Klein Report. Wer mehr Eishockey sehen will, müsse das MySports-Senderpaket bei UPC abonnieren. Was die Sportsender kosten sollen, darüber wolle die UPC „noch keine Auskunft geben“. +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.