Neuer TV-Sender Swiss 1, welsche Satireshow im SRF

tvbildschirmblau2Neuer TV-Sender für die Schweiz. Swiss 1 geht bereits am 8. Juni auf Sendung. Gezeigt werden sollen Schweizer Eigenproduktionen aus Unterhaltung und Sport, Dokumentationen aus dem In- und Ausland und Portraits von interessanten Persönlichkeiten. Erste Programm-Highlights sind das Nordostschweizer Schwingfest am 18. Juni in Davos und das Bergkranzfest von der Schwägalp. Beide Events zeigt Swiss 1 in voller Länge live. +++

Neuer UPC-Sportsender kommt am 20. April. Am sogenannten „Chance Day“ am Donnerstag schaltet die UPC ihren neuen Sportsender MySports im Kabelnetz auf. Ausserdem werden die TV-Sender Toggo Plus und Channel 55 ins Programm gehievt. Um in den Genuss der neuen Sender zu kommen, müsse die UPC die Senderreihenfolge „anpassen“, heisst es in einer Email an die Kundschaft. +++

Welsche Satireshow im SRF. Das Schweizer Fernsehen wagt den Sprung über den Röstigraben und hievt die RTS-Satiresendung „26 Minutes“ ins Programm von SRFzwei. Dort soll das Format in französischer Sprache und mit deutschen Untertiteln am späten Samstag- und Montagabend ausgestrahlt werden. Das Experiment dauert vorerst bis Juni. +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.