Neues Basler News-Portal kommt im Herbst, SRF verrät Sommerprogramm

Neues Basler Online-Portal startet im Herbst. Das mit einer Million Franken gesponserte neue Newsportal aus Basel soll «ab Herbst entstehen», wie persoenlich.com berichtet. Es biete «Zeit für aufwändige Geschichten und Raum für Kreativität», wie Naomi Gregoris erklärt. Sie wechselt auf Anfang 2020 von der Kulturredaktion der bz Basel zum neuen Onlineportal. Auch ihr Ressort-Kollege Marc Krebs verlässt nach zwei Jahren die bz Basel. Er wolle aus dem «Tageszeitungsgeschäft» aussteigen und den Schritt «in die Freiheit als Selbstständiger» wagen.

SRF präsentiert Sommerprogramm. Mit Pfahlbauern, Donnschtigjass und der «Fête de Vignerons“ versucht das Schweizer Fernsehen, sein Publikum auch in den warmen Sommermonaten vor die Flimmerkiste zu locken. Nach 12 Jahren soll es ein Wiedersehen mit den „Pfahlbauern von Pfyn“ geben. Damals verbrachten zwei junge Männer einen Monat in einer steinzeilichen Siedlung. Ab 4. Juli kommt die neue „Donnschtig-Jass“-Crew um Rainer Maria Salzgeber und Stefan Büsser zum Einsatz. Ausserdem räumt das Schweizer Fernsehen dem Traditionsanlass „«Fête de Vignerons“ viel Sendezeit ein. Unter anderem sollen die Krönung, der Umzug und „Le Spectacle“ gezeigt werden. +++

Empfehlung der Woche: Trucker Donnie. Er ist Comedian, Podcaster und Moderator. Und ich gebe zu: Ja ich finde Donnie O‘ Sullivan lustig! Sei es in seinem sehr empfehlenswerten Podcast „Gästeliste Geisterbahn“ gemeinsam mit Ex-Viva-Ikone Nilz Bokelberg oder als (leider nur noch sporadisch auftretender) Moderator beim (ebenfalls sehr empfehlenswerten) Game- und Unterhaltungssender „Rocket Beans TV“. Eine seiner besten Rollen beim Streaming-TV-Sender ist der schwäbelnde LWK-Fahrer Trucker Donnie, den er vor wenigen Tagen leider zum letzten Mal verkörpert hat. Hinsetzen! Anschauen!