News-Splitter: Streit um Radio 105, neuer Arena-Dompteur

radioreglerc3Radio 105: „streng vertrauliches“ Dokument taucht auf. Die Internetplattform „Watson“ veröffentlicht ein vermutlich internes Dokument von Ringier und Radio Energy. Darin steht, unter welchen Bedingungen die UKW-Frequenz von Radio 105 an einen Dritten weiterverkauft worden wäre. Die Anwälte von Ringier legen gegenüber „Watson“ Wert auf die Feststellung, dass das „Term Sheet“ nur ein Entwurf sei und keine Rechtsverletzung beinhalte. Zudem seien die Verhandlungen mit möglichen Partnern nach den ersten Gesprächen abgebrochen worden. Roger Schawinski spricht gegenüber „Watson“ von einem „schamlosen Vorgehen“. Er zeigt sich „schockiert“ und spricht von „Knebelverträgen“ für die allfälligen „Strohmänner“. Energy-Chef Dani Büchi bezeichnet die Vorwürfe Schawinskis als „weiterer Versuch, uns zu verunglimpfen“. +++ Jonas Projer wird der neue „Arena“-Dompteur. Momentan ist Projer noch regelmässig in der „Tagesschau“ und „10vor10“ als Korrespondent aus Brüssel zu sehen, ab Ende August wird er Nachfolger von Urs Wiedmer in der „Arena“. Dieser wird wiederum Bundeshaus-Korrespondent. Projer wird mit 32 Jahren einer der jüngsten Moderatoren in der „Arena“-Geschichte. Nur Patrick Rohr war 1999 mit 31 Jahren noch jünger. +++ Grimme Preis-Nominationen stehen fest. Nominiert sind im Bereich Unterhaltung unter anderem „Circus HalliGalli“ mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf auf ProSieben, das „Neo Magazin“ mit Jan Böhmermann bei ZDFneo, die Fernsehparodie „Frühstücksfernsehen“ von Olli Dittrich, die ZDF-Comedyserie „Lerchenberg“, die ZDF-Satiresendung „Pelzig hält sich“ und die „Nichtgedanken“ von Oliver Kalkofe auf Tele 5. Ausserdem sind Tele 5-Chef Kai Blasberg und Stefan Raab für einen Unterhaltungs-Spezialpreis nominiert. Die Liste mit allen Nominierten für den diesjährigen  -Preis findet sich hier. +++„Lindenstrasse“ sendet weiter bis 2016. Der Vertrag zwischen der deutschen Dauerserie und der ARD ist um zwei Jahre verlängert worden. Damit kann die „Lindenstrasse“ zwei Jubiläen feiern: die 1500. Folge im September 2014 und den 30. Geburtstag im nächsten Jahr. +++ Neue Folgen von „Wickie und die starken Männer“ in 3D. Nach der „Biene Maja“ erlebt also ein weiterer Kinderserien-Klassiker seine Neuauflage in 3D. Am Karfreitag wird das ZDF die erste Folge der neuen 3D-Variante von „Wickie“ zeigen. Insgesamt wurden 78 neue Folgen produziert. +++ Neue TV-Show für Sarah Kuttner. Auf ZDFneo wird Kuttner ab April eine neue Talkshow mit dem Titel „Kuttner plus 2“ präsentieren. In jeder Ausgabe lädt sich Kuttner zwei Promi-Gäste in ein Berliner Loft ein, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Beide haben aber eine Gemeinsamkeit, die dann Thema der Sendung wird.