Ninja Warrior bei TV24, ARD als Quoten-Wahlsiegerin

2678_9_TV24Logo_positiv_jpg_webTV24 holt „Ninja Warrior“ in die Schweiz. Der AZ Medien-Sender wagt mit der Unterhaltungsshow an seine erste Eigenproduktion. Moderiert werden soll „Ninja Warrior Switzerland“ von Ex Music Star-Moderatorin Nina Havel und Radio 24-Moderator Maximilian Baumann. Die ersten Folgen sollen im nächsten Jahr ausgestrahlt werden. In Deutschland läuft „Ninja Warrior“ beim Privatsender RTL. +++

Wahlen in Deutschland sorgen für Topquoten. Die ARD darf sich als Wahlsiegerin der Fernsehquoten am Sonntagabend fühlen, wie dwdl.de berichtet. Die knapp dreistündige Wahlsendung der ARD konnte 5,77 Millionen Menschen erreichen, der Marktanteil lag bei 21,7 Prozent. Spitzenreiter war die Hauptausgabe der Tagesschau um 20 Uhr mit 9,60 Millionen ZuschauerInnen und 28 Prozent Marktanteil. Das ZDF landet mit 3,51 Millionen ZuschauerInnen und 14,3 Prozent Marktanteil auf dem zweiten Platz. Weniger gut lief es für die Privatsender RTL (1,84 Millionen ZuschauerInnen, 11,1 Prozent Marktanteil) und Sat.1 (670’000 ZuschauerInnen, 3,3 Prozent Marktanteil). +++

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.