Schwingen, jassen, wandern: SRF verrät Sommerprogramm

Bildschirmfoto 2018-05-30 um 20.14.01
Copyright: SRF

Von Ende Juni bis Ende August zeigt das Schweizer Fernsehen während den Sommerwochen diverse Specials und Live-Sendungen. Am 29. Juni widmet SRFzwei den ganzen Sendetag dem Thema Meer, mit Spielfilmen und Dokumentationen. Stefan Büsser wird am selben Tag auf die dreiteilige „Mission ImBüssible“ geschickt. Zusammen mit Radiokollege Manuel Rothmund ging der Comedian und Moderator auf eine Balkanreise, auf den Spuren der Wurzeln von Schweizer Nati-Stars. Auf SRF 1 wird ab dem 5. Juli gejasst, während sieben Wochen präsentiert Roman Kilchsperger den „Donnschtig-Jass“ aus verschiedenen Gemeinden in der ganzen Schweiz. „Schweiz aktuell“ schickt ab dem 16. Juli während drei Wochen eine Gruppe von Freiwilligen auf „Die Alpenreise“, auf den Spuren der ersten Touristen und Bergsteiger in der Schweiz. Am 29. Juli steht das Programm auf SRFzwei ganz im Zeichen des „Brünig-Schwinget“, live kommentiert von Ex-Schwingerkönig Adrian Käser. Das Schlussbouquet bietet das Sommerfest von „SRF bi de Lüt“ aus Bischofszell am 25. August.