Silvester-TV: Kult-Streiche, Auswanderer und Dartscheiben

Tischbomben, Champagner und Feuerwerke. So feiern die meisten Schweizerinnen und Schweizer heute Abend Silvester. Zur Tradition gehört auch „Dinner for One“. Der Kult-Sketch wurde 1963 zum ersten Mal ausgestrahlt und gehört seitdem bei praktisch allen deutschsprachigen TV-Sendern zum Silvesterprogramm. Aber auch abseits von Miss Sophie und Butler James gibt es einige Fernsehperlen an Silvester und Neujahr zu entdecken.

„Söll emal cho“! Ein geflügeltes Wort in der Schweiz, auch über 40 Jahre nach seiner ersten Ausstrahlung in der Kultsendung „Teleboy“ im Schweizer Fernsehen. Der Sketch mit dem ferngesteuerten Modell-Flugzeug oder auch der Streich mit dem Gipfel im fremden Kaffee zog in den frühen 70er-Jahren über zwei Millionen Menschen vor den damals noch flackernden Bildschirm. Auf SRFzwei startet um 00:05 Uhr die Teleboy-Kultnacht mit den besten Streichen mit der versteckten Kamera. Inklusive „Söll emal cho“ und Gipfeli „tünkle“.

Für alle Doku-Soaps-Fans zeigt SRF 1 am 1. Januar um 20:05 Uhr eine Spezial-Ausgabe ihrer Auswanderer-Reihe „Auf und davon“. Unter dem Motto „Ein Jahr danach“ gibt es ein Wiedersehen mit der Familie Volk, die nach Kanada zog, oder auch Tobias Bayer und sein Partner Michael Paris, die ihr Glück auf Fuerteventura suchten. Auch das Jahr vom Ehepaar Tschudi wird gezeigt, das nach acht Monaten ihr neues Leben auf Bali abbrechen mussten.

Die Fans vom FC Basel werden am Silvesterabend auf Telebasel bedient. Ab 19:15 Uhr zeigt der Basler Lokalsender „Der zweite Stern – die besten Momente der FCB-Meisterfeier”. Danach wird die Sendung stündlich auf Telebasel wiederholt.

Wer am 1. Januar noch etwas auskatern muss, bekommt bei TV24 das richtige Begleitprogramm. Der Schweizer Privatsender zeigt ab 21 Uhr live aus London das Finale der Darts-WM. Männer, die gekonnt Pfeile auf eine Zielscheibe werfen, das ideale TV-Schonprogramm für den müden Kopf. ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.