Swisscom und UPC spannen beim Sport-TV zusammen

Gute Nachrichten für Sportfans: bald schon können die Kunden von Swisscom-TV und UPC auch die Sportsender des jeweils anderen TV-Anbieters sehen. Bisher konnte ein Abonnent von Swisscom-TV zum Beispiel nicht die Eishockey-Spiele von MySports direkt bei Swisscom-TV buchen. Umgekehrt blieben die Fussballspiele bei Teleclub den Kundinnen und Kunden von UPC verwehrt. Ab Herbst 2020 stehen den Abonnentinnen und Abonnenten beider Fernseh-Anbieter alle Spiele der höchsten Fussball- und Eishockey-Ligen sowie der UEFA Champions League, der deutschen Bundesliga und weiterer europäischer Fussball-Ligen zur Verfügung. Was das neue Komplett-Paket kosten soll, wurde nicht mitgeteilt.