WM-Final: Topquoten und eine Entschuldigung

Nicht nur für den neuen Fussball-Weltmeister Frankreich war der WM-Final am Sonntag sehr erfolgreich, sondern auch fürs Schweizer Fernsehen. Rund 1,3 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen das Spiel. Der Marktanteil lag bei 68,9 Prozent. Weniger erfolgreich war in den Augen weiterlesen WM-Final: Topquoten und eine Entschuldigung

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Umfrage: Mehrheit befürwortet «No Billag»-Initiative

57 Prozent der Stimmbürgerinnen und -Bürger würden derzeit die «No Billag»-Initiative annehmen. Das zeige eine neue Umfrage, die der SonntagsZeitung vorliegt. Nur 34 Prozent würden ein Nein in die Urne legen und 8 Prozent zeigen sich noch unentschlossen. Und was weiterlesen Umfrage: Mehrheit befürwortet «No Billag»-Initiative

Heeb ohne Barfi-Laufband, Teleclub und die Bundesliga

Laufband weg: wie gehts weiter bei barfi.ch? Das Newsportal von Medienpionier Christian Heeb habe sein markantes Laufband auf dem Barfüsserplatz an den Basler Gastronomen und Wirtepräsidenten Josef Schüpfer abgegeben Warum und zu welchem Preis, sei unklar. Das berichtet die TagesWoche. weiterlesen Heeb ohne Barfi-Laufband, Teleclub und die Bundesliga

BaZ-Abtausch, SRF-Politsendungen, SonntagsBlick-Chef

BaZ-Abtausch: Jetzt spricht der Chef. Die Gerüchte um einen Tausch der Basler Zeitung von Christoph Blocher mit den Zürcher Landzeitungen der Tamedia rufen den Tamedia-Verwaltungsratspräsident Pietro Supino auf den Plan. In einem Kommentar in der Berner Zeitung schreibt er, die weiterlesen BaZ-Abtausch, SRF-Politsendungen, SonntagsBlick-Chef

Peach Weber kritisiert SRF-Comedy, Nati holt Top-TV-Quoten

Peach Weber kritisiert neue SRF-Comedyshows. In seiner Kolumne in der Aargauer Zeitung lässt der Schweizer Komiker kein gutes Haar an den neuen SRF-Late Night-Shows Müslüm TV, Headhunter und Deville Late Night. In einer Art offenen Brief schreibt Weber: „Liebe Tante weiterlesen Peach Weber kritisiert SRF-Comedy, Nati holt Top-TV-Quoten

News-Splitter: „Heimatschutz“, Digitalradio, Dschungelcamp

Kein „Heimatschutz“ für Schweizer TV-Sender. Fernsehstationen wie Telebasel & Co. sollen bei der Vergabe der Kanalplätze nicht bevorzugt werden. Der Ständerat hat am Montag eine entsprechende Motion von Claude Janiak abgelehnt. Der Stein des Anstosses habe die Cablecom geliefert, die weiterlesen News-Splitter: „Heimatschutz“, Digitalradio, Dschungelcamp

+++ News-Splitter +++

Beni Huggel darf weiterhin FCB-Spiele kommentieren. Am 6. Oktober hatte die „Aargauer Zeitung“ berichtet, Huggel dürfe im Schweizer Fernsehen keine Spiele des FC Basels mehr kommentieren. Der Hintergrund seien Beschwerden, Huggel fehle die nötige Distanz bei den Spielen des FC weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Sendestart von 4+ am 9. Oktober. Der zweite Kanal des Privatsenders 3+ werde ausschliesslich über die digitalen und analogen Kabelnetze der Cablecom verbreitet, heisst es in einer Mitteilung. Um Platz zu schaffen, werde der Südwestfunk (SWR) aus dem analogen Kabelnetz weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Catherine Thommen geht zu „Schweiz aktuell“. Die 31-jährige Journalistin wird ab Mitte August Moderatorin der SF-Infosendung. Thommen startete ihre journalistische Laufbahn vor elf Jahren bei Radio X, weitere Stationen waren Radio Basel 1 und Telebasel. +++ Martin Wagner: Aus als weiterlesen +++ News-Splitter +++