Aprilscherze: Basilisk en français, Ökostrom statt „Top Gear“

Basel/Hamburg – Die Nachrichten würden ab sofort nicht nur Baseldeutsch und Hochdeutsch, sondern auch Französisch gesprochen, meldete Radio Basilisk heute in eigener Sache. So wolle man die ganze Hörerschaft im Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich ansprechen. Doch die Basilisk-Moderatoren müssen nicht in den weiterlesen Aprilscherze: Basilisk en français, Ökostrom statt „Top Gear“

Missen ohne Publikum, Radio mit Serverabsturz

Quoten-MISSere bei Miss Schweiz-Wahl. Die Wahl der schönsten Schweizerin interessiert immer weniger Zuschauer. Bei der Wahl von Jennifer Ann Gerber im 2001 sahen im Schweizer Fernsehen noch über eine Million Zuschauerinnen und Zuschauer zu, bei der aktuellen Miss-Wahl am letzten weiterlesen Missen ohne Publikum, Radio mit Serverabsturz

Scherz lass nach: Schweizer Medien im Aprilscherz-Fieber

Fast könnte man meinen, es existiert ein Obligatorium, am 1. April seine Hörer oder Leser aufs Korn zu nehmen. Landauf landab überbieten sich die Radiosender, Tageszeitungen und Onlineportale mit Aprilscherzen in unterschiedlicher Qualität, wie das Onlineportal Watson festgestellt und flugs weiterlesen Scherz lass nach: Schweizer Medien im Aprilscherz-Fieber

Jugendradio 3fach verärgert mit missglücktem Aprilscherz

Luzern – Wenn ein Radiosender Konkurs anmelden muss, ist das viel, aber bestimmt kein Scherz. Für den Luzerner Alternativ-Jugendsender Radio 3fach offenbar schon. Heute Morgen verbreitete der Sender eine Medienmitteilung, man müsse leider Konkurs anmelden und habe den Sendebetrieb bereits weiterlesen Jugendradio 3fach verärgert mit missglücktem Aprilscherz

News-Splitter: Keine Zahlen wegen 3+, rote Zahlen bei der SRG

TV-Quoten-Debakel: 3+ gibt Blockade zu. Gegenüber der NZZ bestätigt 3+-Chef Dominik Kaiser, er habe eine „superprovisorische Verfügung gegen die Firma Mediapulse erwirkt. Er wolle verhindern, dass „fehlerhafte“ Daten veröffentlicht werden. Die Experten von Mediapulse hätten das neue Quoten-Messsystem nicht im weiterlesen News-Splitter: Keine Zahlen wegen 3+, rote Zahlen bei der SRG

Aprilscherze in den Medien: Buvette im Basler Rathaus und Harald Schmidts Comeback im Saarland

Basel – Es ist eine lieb gewordene Tradition: die Medien aus der Schweiz und auf der ganzen Welt versuchen Jahr für Jahr, am 1. April ihr Publikum mit Scherzen in den April zu schicken. Besonders wild ging es in den weiterlesen Aprilscherze in den Medien: Buvette im Basler Rathaus und Harald Schmidts Comeback im Saarland

April April! Schweizer Medien und ihre Aprilscherze

Basel/Bern – Die Basler Regierung will den Fasnächtlern einen Bummelsonntag streichen, ausserdem soll die Route verkleinert werden. Mit diesem Scherzartikel will die Basler Zeitung heute ihre Leserschaft in den April schicken. Auch beim lesen, hören oder schauen von anderen Schweizer weiterlesen April April! Schweizer Medien und ihre Aprilscherze