„Rundschau“ statt „Top Secret“, „Tatort“ zügelt nach Zürich

„Rundschau“ ersetzt „Top Secret“. Politik und Reportagen statt Quiz und Unterhaltung. Mit diesem neuen Konzept bestückt das Schweizer Fernsehen in Zukunft seine Primetime am Mittwochabend. Nach dem Abgang von Aushängeschild Roman Kilchsperger wird seine Quizshow „Top Secret“ eingestellt, er werde weiterlesen „Rundschau“ statt „Top Secret“, „Tatort“ zügelt nach Zürich

#welovetoenteryou – Böhmermanns neuster TV-Streich

Nach den grossen TV-Coups des Jan Böhmermanns wie #BlamielenOdelKassielen, #Varoufake oder #Verafake fragen sich seine Fans schon lange, wann der TV-Satiriker seinen nächsten gross angelegten TV-Streich lostritt. Wer am Montagabend die erste Ausgabe von Klaas Heufer-Umlaufs neuer Late Night-Show „Late weiterlesen #welovetoenteryou – Böhmermanns neuster TV-Streich

„No Billag“-Talk bei Sandra Maischberger

Vier Tage vor der Abstimmung am Sonntag schwappt die Diskussion um die „No Billag“-Initiative definitiv auch nach Deutschland. Sandra Maischberger widmet ihren spätabendlichen ARD-Talk am Mittwochabend dem Thema: „Wozu brauchen wir noch ARD und ZDF?“. Die Abstimmung könne „zum Warnschuss“ weiterlesen „No Billag“-Talk bei Sandra Maischberger

Christoph Blocher unterstützt „No Billag“-Initiative

Nach seiner Tochter Magdalena Martullo-Blocher spricht sich nun auch SVP-Vordenker Christoph Blocher für ein Ja zur „No Billag“-Initiative aus. Im Interview mit der deutschen Wochenzeitung „Die Zeit“ erklärt Blocher: „Ein staatliches Fernsehen braucht es nicht für alles. Es gibt vieles, weiterlesen Christoph Blocher unterstützt „No Billag“-Initiative

Ninja Warrior bei TV24, ARD als Quoten-Wahlsiegerin

TV24 holt „Ninja Warrior“ in die Schweiz. Der AZ Medien-Sender wagt mit der Unterhaltungsshow an seine erste Eigenproduktion. Moderiert werden soll „Ninja Warrior Switzerland“ von Ex Music Star-Moderatorin Nina Havel und Radio 24-Moderator Maximilian Baumann. Die ersten Folgen sollen im weiterlesen Ninja Warrior bei TV24, ARD als Quoten-Wahlsiegerin

Wahlen in BRD: Medien mitverantwortlich am AfD-Erfolg?

Nach dem Wahlerfolg der „Alternative für Deutschland“ am Sonntagabend streiten Politiker und Journalisten um eine Mitverantwortung der Medien am Einzug der populistischen Partei in den Deutschen Reichstag. Bereits in der „Berliner Runde“ am Sonntagabend entbrannte der Streit um die Rolle weiterlesen Wahlen in BRD: Medien mitverantwortlich am AfD-Erfolg?

Nach Joko & Klaas: schafft sich das Fernsehen selbst ab?

Die letzte Klappe ist gefallen, Joko und Klaas haben sich am Dienstagabend freiwillig von ihrer wöchentlichen Spielwiese verabschiedet, die vor acht Jahren als „MTV Home“ beim gleichnamigen Musiksender begann, bei ZDFneo als „neoParadise“ weiter ging und nun bei ProSieben als weiterlesen Nach Joko & Klaas: schafft sich das Fernsehen selbst ab?

Bemerkenswerter Entscheid: SRF ohne Terror-Sondersendung

Das Schweizer Fernsehen habe nach dem grausamen Terroranschlag am Dienstagabend in Manchester am Dienstagmorgen „bewusst“ auf eine Sondersendung verzichtet. Das erklärt der Fernseh-Chefredaktor Tristan Brenn nach einer entsprechenden Anfrage eines Zuschauers. Der Terror brauche „den medialen Ausnahmezustand, um seine volle weiterlesen Bemerkenswerter Entscheid: SRF ohne Terror-Sondersendung

News-Splitter: Hörerzahlen, Donald Trump, „Üse Buurehof“

Trums Amtseinführung: So berichten die TV-Sender. Die offizielle Amtseinführung von Donald J. Trump zum 45. Präsidenten der USA am Freitagabend wird live im Schweizer Fernsehen übertragen. Die sogenannte Inauguration wird ab 17 Uhr bei SRF info gezeigt. Die Sondersendung wird weiterlesen News-Splitter: Hörerzahlen, Donald Trump, „Üse Buurehof“

„Blackout“ in der Kritik, Erfolg für „Silvesterstadl“

Kritik an SRF-Thementag «Blackout». Schon bevor die Beiträge und Filme zum Thema «Stromausfall» ausgestrahlt sind, sorgen sie für Kopfschütteln bei den Experten der ETH Zürich. Das berichtet die SonntagsZeitung. Das Szenario, nachdem ein Stromausfall ganz Europa drei Tage lahmlege, sei weiterlesen „Blackout“ in der Kritik, Erfolg für „Silvesterstadl“