Mehr Sport bei SRFzwei, Musikvideos statt Joiz Deutschland

Mehr Sport auf SRFzwei. Ab 2017 wird neu das Format „Sportflash“ ins Programm genommen. Von Montag bis Samstag wird um 20 Uhr während drei Minuten über die wichtigsten Sportmeldungen des Tages berichtet. Bereits ab Ende November sollen ausserdem die Wochenenden weiterlesen Mehr Sport bei SRFzwei, Musikvideos statt Joiz Deutschland

Talk, Varieté und das deutsche Breaking Bad“: drei neue spannende TV-Formate für 2016

Nach dem TV-Abschied von Stefan Raab erweckten einige Kritiker fast den Eindruck, das deutschsprachige Unterhaltungsfernsehen sei kurz vor dem Aus, aber zumindest in den Dornröschenschlaf gefallen. Tatsächlich fällt es schwer, sich zum Beispiel eine Samstagabendunterhaltung ohne „Schlag den Raab“ vorzustellen. weiterlesen Talk, Varieté und das deutsche Breaking Bad“: drei neue spannende TV-Formate für 2016

News-Splitter: Schweiz aktuell, Markus Lanz, Twin Peaks

Knatsch bei „Schweiz aktuell“? Der letzte Woche bekannt gewordene Abgang von Claudia Weber als „Schweiz aktuell“-Moderatorin wirft Wellen. Der Klein Report schreibt, ihr Abgang sei nicht ganz freiwillig gewesen. In der Redaktion hätten sogenannte „Working Mums“ mit Teilzeitpensen einen schweren weiterlesen News-Splitter: Schweiz aktuell, Markus Lanz, Twin Peaks

Jetzt hören! Die neuste Ausgabe des Medien-Podcasts M.u.M.

Was kann die Schweizer Presse gegen die dramatisch sinkenden Leserzahlen unternehmen? Warum will Energy Basel zügeln? Ist die neuste Staffel Pastewka gut? Und was steht in der Schawinski-Biographie? Die Antworten liefert die neuste Ausgabe des Schweizer Medien-Podcasts.

News-Splitter: Tamedia und Radio 105 gewinnen, Spiegel-Redaktion protestiert

Tamedia macht Gewinn dank Internet. Mit dem klassischen Zeitungsgeschäft machte der Zürcher Medienkonzern im ersten Halbjahr vier Prozent weniger Umsatz. Dank den digitalen Angeboten der Tamedia (unter anderem 20 Minuten Online und Newsnetz) konnte diese Scharte aber ausgewetzt werden. Das weiterlesen News-Splitter: Tamedia und Radio 105 gewinnen, Spiegel-Redaktion protestiert

News-Splitter: DAB+ für Alle, Bullys Rückkehr, Promi-Container

DAB+ auch für Alternativ- und Internet-Radios. Ab 2015 soll die neue Digitalplattform aufgeschaltet werden. Dafür sollen DAB+-Antennen in den grösseren Agglomerationen der Schweiz gebaut werden. Bisher gibt es in der Deutschschweiz zwei DAB+-Plattformen, eine für die SRG-Radiosender und eine für weiterlesen News-Splitter: DAB+ für Alle, Bullys Rückkehr, Promi-Container

News-Splitter: Vetsch, Hartmann, Pastewka und Leno

Umfrage: Mona Vetsch und Nik Hartmann sind die „besten Moderatoren“. Das ergibt eine Umfrage im Auftrag der Schweizer Illustrierten. Weniger charmant ist die Umfrage für Christine Maier von „10vor10“ ausgefallen. Sie wurde zur humorlosesten Moderatorin gekürt, bei den Männern wurde weiterlesen News-Splitter: Vetsch, Hartmann, Pastewka und Leno

+++ News-Splitter +++

Bakom: Energy Basel erfüllt Sendekonzession. Der Basler Alternativsender Radio X hatte beim Bundesamt für Kommunikation (Bakom) ein Aufsichtsverfahren gegen Energy Basel ausgelöst. Der Sender erfülle nicht die Konzessionsbedingungen. Die Konzession von Energy müsse neu genehmigt und eine Anhörung durchgeführt werden, weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Beni Huggel darf weiterhin FCB-Spiele kommentieren. Am 6. Oktober hatte die „Aargauer Zeitung“ berichtet, Huggel dürfe im Schweizer Fernsehen keine Spiele des FC Basels mehr kommentieren. Der Hintergrund seien Beschwerden, Huggel fehle die nötige Distanz bei den Spielen des FC weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

SF lässt Moderatoren bei Nebenjobs freie Bahn. Wenn Fernsehmoderatoren wie Sven Epiney oder Stephan Klapproth an privaten Veranstaltungen bis zu 10’000 Franken verdienen, dann geschieht das ohne Regelung und Abgabe eines Teilbetrags. SRG-Chef Roger de Weck findet dies „weder sinnvoll weiterlesen +++ News-Splitter +++