Ärger um „Samschtig-Jass“, Supervujo, halbierte „Bravo“

„Samschtig-Jass“ aus Bordell war „unpassend“. Der SRF-Ombudsmann Achille Casanova hat zwei Zuschauern Recht gegeben, die sich über die 750. Sendung des „Samschtig-Jass“ beschwert haben. Eine der Telefon-Jasserinnen war eine Bordell-Betreiberin, in einem Film-Porträt wurde ihr Betrieb vorgestellt. Dies sei „unpassend“ weiterlesen Ärger um „Samschtig-Jass“, Supervujo, halbierte „Bravo“