Leserzahlen: 20 Minuten vorn, BaZ verliert

Im letzten Halbjahr haben die Schweizer Tageszeitungen weniger Leser*innen gefunden, fast alle Titel verloren an Auflage und Marktanteilen. Nur  der Tages-Anzeiger, die Neue Luzerner Zeitung, und Die Südostschweiz konnten ihre Auflagen halten. Das zeigen die neusten Zahlen der WEMF AG für weiterlesen Leserzahlen: 20 Minuten vorn, BaZ verliert

+++ News-Splitter +++

Petition gegen SRF 3-Astrologin Kissling: Hälfte der Unterschriften zusammen. Rund 1000 Unterschriften wollen die Freidenker Schweiz sammeln, rund 470 Personen haben bereits unterschrieben (Stand Montag, 07.01.). Das Ziel der Petitionäre: Astrologie „als widerlegte Pseudo-Wissenschaft“ dürfe nicht durch Gebührengelder unterstützt werden, weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Medien-„Club“ startet im November. Lang wurde die Sendung angekündet, nun ist zumindest ein ungefähres Startdatum um eine Personalie geklärt. Patrik Müller, der lange als Moderator oder zumindest Co-Moderator der Sendung gehandelt wurde, sei lediglich ein „ständiger Gast“, berichtet persoenlich.com. Der weiterlesen +++ News-Splitter +++

Leserzahlen: 20 Minuten gewinnt, Blick verliert massiv

Zürich – Das Pendlerblatt 20 Minuten kann seine Stellung als meistgelesene Schweizer Tageszeitung behaupten und sogar noch massiv ausbauen. Nach den Zahlen der neusten MACH-Basis-Studie der WEMF* gewinnt 20 Minuten 21‘000 Leserinnen und Leser dazu und hat nun eine Auflage weiterlesen Leserzahlen: 20 Minuten gewinnt, Blick verliert massiv

+++ News-Splitter +++

Die BaZ bekommt Konkurrenz – Neue Zeitung für Nordwestschweiz geplant. Ende Jahr soll die neue Zeitung erstmals erscheinen, einmal wöchentlich klassisch auf Zeitungspapier und täglich im Internet. Das schreibt die neu gegründete „Neue Medien Basel AG“ in einer Mitteilung. Redaktionsleiter weiterlesen +++ News-Splitter +++