„Würdiges Ende“, „völlig egal“: Reaktionen zum TagesWoche-Aus

Die Meldung über das Aus der TagesWoche stösst auf ein grosses Echo in der Basler Medienszene. Zu den Worten des Bedauerns mischt sich auch Kritik. Matthias Zehnder vergleicht in seinem Blog das Ende der TagesWoche mit der „Todesnachricht eines Menschen“. weiterlesen „Würdiges Ende“, „völlig egal“: Reaktionen zum TagesWoche-Aus

Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

Kritiker zerfleddern „Plan B“ der „No Billag“-Befürworter. Die sieben Thesen des Schweizerischen Gewerbeverbandes und dessen Direktors Hans-Ulrich Bigler, wie die SRG auch ohne Billag-Gebühren überleben könnte, seien „illusorisch“, schreibt der Medienwissenschaftler und freischaffende Publizist Matthias Zehnder in seinem Blog. Das Komitee „Sendeschluss? weiterlesen Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

„Einheitsbrei“, “Aushöhlung“: Kritik an Tamedia-Umbau

Die am Mittwoch angekündete Verschmelzung der Redaktionen der Tamedia-Blätter wie Tages Anzeiger, Berner Zeitung oder Der Bund zu einem „Kompetenzzentrum“ stösst auf Kritik. Unter dem Titel „Tamedia rührt den Einheitsbrei an“ schreibt Christian Mensch auf dem Newsportal der AZ Medien: weiterlesen „Einheitsbrei“, “Aushöhlung“: Kritik an Tamedia-Umbau