Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

1,6 Millionen sehen Schweizer WM-Aus. Der Achtelfinal der Schweiz gegen Schweden an der Fussball-WM erreichte im Schweizer Fernsehen einen Marktanteil von 83,6 Prozent. Im Netz holte die Partie 753’000 Livestream-Starts über die SRF-Onlineplattformen. Auch an der Gesamt-Quotenbilanz aller WM-Achtelfinal-Spiele dürfte weiterlesen Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

Zuschauerzahlen: SRF sieht sich in der Pole Position. Im letzten Jahr hätten die drei TV-Kanäle SRF 1, SRFzwei und SRFinfo zusammen 32, Prozent Marktanteil erreicht. Am Hauptabend wären es sogar 41 Prozent, mehr als die sieben nächsten Konkurrenten zusammen, freut weiterlesen SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

News-Splitter: Von Einschaltquoten und Einzahlungsscheinen

SRF-Halbjahreszahlen: Sport schwingt oben aus. Die Fussball-WM zog im ersten Halbjahr am meisten Zuschauer an. Die vier Spiele der Schweizer Nati in Brasilien holten die höchsten Einschaltquoten. Nicht zuletzt deshalb hat die SRG wohl den TV-Vertrag mit dem Schweizer Fussballverband weiterlesen News-Splitter: Von Einschaltquoten und Einzahlungsscheinen

Fussball-WM: ZDF holt höchste Einschaltquote aller Zeiten

Mainz – Ganz Deutschland jubelte gestern Abend über den 7:1-Sieg der deutschen Mannschaft gegen Gastgeber Brasilien im WM-Halbfinal. Das ZDF jubelte auch mit. Der Grund: die Einschaltquoten. Über 32 Millionen Zuschauer sahen das Spiel, der Marktanteil lag fast bei 90 weiterlesen Fussball-WM: ZDF holt höchste Einschaltquote aller Zeiten

News-Splitter: WM-Quoten, Zeitreisen und Blind Dates

Deutschland schlägt Schweiz in Sachen WM-Einschaltquoten. Die wahren Fussballnarren wohnen offenbar in Deutschland: den WM-Auftakt zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien wollten in der Schweiz 973’000 Personen sehen. In Deutschland fast 16 Millionen. Das ist keine Überraschung, aber auch in Sachen weiterlesen News-Splitter: WM-Quoten, Zeitreisen und Blind Dates

News-Splitter: Mundart-Blick und Gratis-Bild

Blick am Abend macht’s wieder auf „Schwizerdütsch“. Wie schon zu seinem fünften Geburtstag vor einem Jahr wird die Abendausgabe der Boulevardzeitung am 2. Juni von vorne bis hinten im Dialekt geschrieben sein. Das berichtet persoenlich.com. Es würden mehr oder weniger weiterlesen News-Splitter: Mundart-Blick und Gratis-Bild

News-Splitter: das SRF an der Fussball-WM, digitale Tunnel

Geschrumpfte SRF-Reisegruppe für Fussball-WM. Das Schweizer Fernsehen schickt 100 Mitarbeiter nach Brasilien, die für SRF, RTS und RSI das WM-Programm produzieren. Das berichtet die „Schweiz am Sonntag“. Rund die Hälfte der Mitarbeiter seien Journalisten. Interessant: bei den Olympischen Spielen in weiterlesen News-Splitter: das SRF an der Fussball-WM, digitale Tunnel

News-Splitter: Was heute sonst noch geschah…

SRF zeigt Olympia, Fussball-WM und „The Voice“. An der Jahresmedienkonferenz hat das Schweizer Fernsehen heute seine Pläne fürs 2014 vorgestellt. Neben den Olympischen Winterspielen in Sotchi und der Fussball-WM in Brasilien setzt das Schweizer Fernsehen auf Bekanntes wie die zweite weiterlesen News-Splitter: Was heute sonst noch geschah…