UKW-Aus, Domian-Comeback, Böhmermann-Parodie

UKW-Aus schon 2023? Die analoge Verbreitung der Schweizer Radiosender über UKW wird vielleicht schon 2023 Tatsache. Am Branchentreff „Swiss Radio Day“ habe sich die Branche auf zwei Ausstiegs-Szenarien geeinigt. Szenario 1 sehe vor, das die SRG bereits 2022 ihre UKW-Sender weiterlesen UKW-Aus, Domian-Comeback, Böhmermann-Parodie

Kein Champions League-Finale im SRF, Höhle der Löwen Schweiz startet

SRF verliert Champions League-Final. Im Ringen um die TV-Rechte für das Champions League-Final wurde das Schweizer Fernsehen von der Swisscom-Tochter Teleclub ausgestochen. Damit wird das Spiel am 1. Juni nicht auf SRFzwei zu sehen sein. Die TV-Zuschauer in der Schweiz weiterlesen Kein Champions League-Finale im SRF, Höhle der Löwen Schweiz startet

SRF im WM-Fieber, UKW vor dem Aus, Quotenloch für Klaas

SRF mit Grossaufgebot für Fussball-WM. Das Schweizer Fernsehen zeigt alle 64 Spiele des Fussballturniers live, auf SRFzwei und bei SRFinfo. Als Kommentatoren kommen unter anderem Sascha Ruefer und Dani Kern zum Einsatz. Als Moderator vor Ort in Russland wird Rainer weiterlesen SRF im WM-Fieber, UKW vor dem Aus, Quotenloch für Klaas

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Schärfere Kritik, Google Spitzenreiter, Spiegel-Cover

Kritik am SRF nimmt zu – und wird schärfer. Im letzten Jahr musste die zuständige Ombudsstelle 334 Beanstandungen an Radio- und TV-Sendungen der SRG entgegen nehmen. Im Jahr zuvor waren es noch 205 Beanstandungen. Nur ein Fünftel der Kritik sei weiterlesen Schärfere Kritik, Google Spitzenreiter, Spiegel-Cover

Bakom: Telebasel hat Konzession nicht verletzt

Der Basler Lokalsender Telebasel habe seine Konzession nicht verletzt. Zu diesem Schluss kommt das Bundesamt für Kommunikation (Bakom). Christian Heebs Online-Portal „barfi.ch“ und die Basler Zeitung hatten im März 2016 Anzeigen eingereicht. Vor allem der Web-Auftritt von Telebasel war den weiterlesen Bakom: Telebasel hat Konzession nicht verletzt

„Herr und Hündchen“: Wieder Knatsch um Telebasel

Hat die Baselstädtische Regierung eine Anfrage zu Telebasel aus dem Parlament von Telebasel diktieren lassen? Das behauptet zumindest die Basler Zeitung. Konkret gehe es um eine Anfrage von LDP-Grossrätin Patricia von Falkenstein, ob die neue Online-Offensive des teilweise mit Gebührengeldern weiterlesen „Herr und Hündchen“: Wieder Knatsch um Telebasel

Studie zeigt: Schweizer Lokal-TV’s in der Misere

Eine Bakom-Studie zeichnet ein deutliches Bild: von den 13 konzessionierten Schweizer Lokalfernsehstationen sind gerade mal drei rentabel, die Hälfte sei „unterfinanziert oder überschuldet“. Keine der Stationen könnte ohne Konzessionsgebühren überleben, der Gebührenanteil mache teilweise bis zu 60 Prozent der Betriebskosten weiterlesen Studie zeigt: Schweizer Lokal-TV’s in der Misere

News-Splitter: Francine Jordi, Billag-Gebühren, neue SRF-Serie

Also doch: Francine Jordi übernimmt den „Musikantenstadl“. Das Gerücht war schon seit längerer Zeit im Umlauf, nun kommt die Bestätigung: Francine Jordi wird Nachfolgerin von Andy Borg als Moderatorin des „Musikantenstadls“. Zusammen mit Alexander Mazza wird die Bernerin zum ersten weiterlesen News-Splitter: Francine Jordi, Billag-Gebühren, neue SRF-Serie

SRF taucht ab, Bundesrat erleichtert, Raab holt nach

SRF sendet aus dem „Hölloch“. Am Samstag, 6. Dezember taucht „Schweiz aktuell“ in einer Langzeitreportage ab ins längste Höhlensystem der Schweiz. Von 10 Uhr morgens bis 17:30 Uhr sendet Moderator Oliver Bono und das „Schweiz aktuell“-Team live aus dem Hölloch weiterlesen SRF taucht ab, Bundesrat erleichtert, Raab holt nach