Fasnacht am Radio: Von Abstinenz bis Vollprogramm

An den „drey scheenschte Dääg“ zeigen nicht nur die Basler Fasnächtlerinnen und Fasnächtler vollen Einsatz, sondern auch die Radiosender und Webportale. Radio SRF 1 berichtet im Regionaljournal Basel/Baselland über das bunte Treiben auf den Basler Gassen und in den Beizen. weiterlesen Fasnacht am Radio: Von Abstinenz bis Vollprogramm

Fasnacht im TV: Lokalsender haben Waggisnase vorn

Das närrische Treiben in der Schweiz hat auch auf den Schweizer TV-Sendern Einzug gehalten. Seit dem Schmutzigen Donnerstag überträgt der Tele 1 alle Höhepunkte der Luzerner Fasnacht, ausserdem hat der Zentralschweizer TV-Sender Livecams an den Hotspots der Luzerner Fasnacht montiert. weiterlesen Fasnacht im TV: Lokalsender haben Waggisnase vorn

Basler Fasnacht 2017: So berichten die TV-Sender

Mit dem Morgestraich als stimmungsvoller Auftakt startet am nächsten Montag die Basler Fasnacht 2017 unter dem Motto „Mer spränge dr Raame“. Das Schweizer Fernsehen widmet sich Frau Fasnacht am Montagnachmittag mit der Liveübertragung des Cortège von 14 bis 16:10 Uhr weiterlesen Basler Fasnacht 2017: So berichten die TV-Sender

SRFasnacht, Facebook-Heeb, „Schlag den Elton“

Neue SRF-Moderatoren für Basler Fasnacht. Eva Nidecker beerbt Heinz Margot als Moderatorin der Basler Fasnacht im Schweizer Fernsehen. Die Radio- und Fernsehfrau wird sowohl die Live-Übertragung des Cortège am Montag-Nachmittag kommentieren sowie den einstündigen Querschnitt am Samstag-Vorabend präsentieren. Als Co-Moderator weiterlesen SRFasnacht, Facebook-Heeb, „Schlag den Elton“

Fasnachtsmuffel SRF: Regional-TVs springen in die Bresche

Magere Kost für Fasnachtsfans im SRF: den beiden Fasnachts-Hochburgen Luzern und Basel widmet das Schweizer Fernsehen nur jeweils zwei Stunden. Auf SRF 1 wird der Luzerner „Güdismontag-Umzug“ am 16. Februar und der Montags-„Cortège“ der Basler Fasnacht am 23. Februar jeweils weiterlesen Fasnachtsmuffel SRF: Regional-TVs springen in die Bresche

Telebasel führt Zweikanalton an Basler Fasnacht ein

Basel/Biel – Die Sportfans vermissen ihn im Schweizer Fernsehen seit Jahren schmerzlich, Telebasel führt ihn nun bei seinen Liveübertragungen der Basler Fasnacht ein – den Zweikanalton. Im Kabelnetz und auch via Internet können die ZuschauerInnen wählen, ob sie den „Morgestraich“, weiterlesen Telebasel führt Zweikanalton an Basler Fasnacht ein

M.u.M. #048 – Gäll, du sändisch nitt?

Im Schweizer Medienpodcast M.u.M. erfahrt ihr, warum die Lokal-TVs wie Telebasel besser Fasnacht können als das Schweizer Fernehen, welche 5 TV-Sendungen ihr kennen müsst und was Harald Schmidt nun machen sollte.

Fasnacht 2014: Regional-TVs hängen Schweizer Fernsehen ab

Luzern/Basel/Zürich – Die SRF-Unterhaltungsabteilung beteilige sich „aktiv und aktuell an der Pflege der Schweizer Volkskultur“. Ausserdem sei die „Swissness ein zentraler Bestandteil und ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal der Unterhaltung auf SRF“. Ein heeres Ziel, das sich das Schweizer Fernsehen in ihrem weiterlesen Fasnacht 2014: Regional-TVs hängen Schweizer Fernsehen ab

Fasnacht 2013 im TV: Zwischen Stiefkind & Gross-Event

Luzern/Bern/Basel – Mit dem „Schmutzigen Donnerstag“ hat heute die Fasnachts-Saison definitiv wieder angefangen, in den nächsten Wochen treiben sich die Narren und Fasnächtler von Luzern bis Basel auf den Gassen und Strassen – und auch im Fernsehprogramm der SRF-Sender und weiterlesen Fasnacht 2013 im TV: Zwischen Stiefkind & Gross-Event

+++ News-Splitter +++

Bescheidenes Interesse am „Cortége“ im SF. Mit der Direktübertragung des Montagsumzugs der Basler Fasnacht erreichte das Schweizer Fernsehen gerade mal 59‘000 Personen, der Marktanteil lag aber immerhin bei 17,8 Prozent. +++ Sandro Brotz wird „Rundschau“-Moderator. Der bisherige stellvertretende Redaktionsleiter vom weiterlesen +++ News-Splitter +++