News-Splitter: „Heimatschutz“, Digitalradio, Dschungelcamp

Kein „Heimatschutz“ für Schweizer TV-Sender. Fernsehstationen wie Telebasel & Co. sollen bei der Vergabe der Kanalplätze nicht bevorzugt werden. Der Ständerat hat am Montag eine entsprechende Motion von Claude Janiak abgelehnt. Der Stein des Anstosses habe die Cablecom geliefert, die weiterlesen News-Splitter: „Heimatschutz“, Digitalradio, Dschungelcamp

News-Splitter: das SRF an der Fussball-WM, digitale Tunnel

Geschrumpfte SRF-Reisegruppe für Fussball-WM. Das Schweizer Fernsehen schickt 100 Mitarbeiter nach Brasilien, die für SRF, RTS und RSI das WM-Programm produzieren. Das berichtet die „Schweiz am Sonntag“. Rund die Hälfte der Mitarbeiter seien Journalisten. Interessant: bei den Olympischen Spielen in weiterlesen News-Splitter: das SRF an der Fussball-WM, digitale Tunnel

Radio 105 ist neu gestartet – aber nicht auf DAB+

Zürich – Mit der Morgenshow und zahlreichen Promi-Gästen wie Sänger Baschi oder Miss Schweiz Dominique Rinderknecht ist der Zürcher Jugendsender Radio 105 am Donnerstagmorgen wieder auf Sendung gegangen. Allerdings nicht auf DAB+. Die Zuhörer via Digitalradio bekamen auch heute Morgen weiterlesen Radio 105 ist neu gestartet – aber nicht auf DAB+

DAB+: Durchbruch oder Zusammenbruch?

„Berner Lokalradios starten digital“. Mit dieser Schlagzeile versprüht der Blick  in diesen Tagen fröhlichen (Zweck?)-Optimismus in Sachen DAB+, wenn auch vermutlich nicht ganz uneigennützig, immerhin gehören die Energy-Radios Zürich und Bern zum Ringier-Konzern. Aber tatsächlich scheint der Digitalradio-Zug langsam ins weiterlesen DAB+: Durchbruch oder Zusammenbruch?

News-Splitter: Schawinski, DAB+, Dschungelcamp

Schawinski schiesst DAB+ ab. Sein Sender Radio 1 stellt seinen Betrieb auf DAB+ ein. Nach einem Jahr auf BAB+ sei man zum Schluss gekommen, diese Form des Digitalradios sei zu teuer und auch nach fast einem Jahrzehnt in Betrieb fehlerhaft. weiterlesen News-Splitter: Schawinski, DAB+, Dschungelcamp