„No Billag“-Initianten wollen „Plan B“ mit Abo-Gebühren, Werbung und Steuergeldern

Wer in Zukunft die SRG-Programme sehen wolle, solle dafür via Kabelnetz-Gebühren bezahlen. Ein Paket mit den SRG-Sendern soll je nach Variante 96, 168 oder 216 Franken kosten. So stellen sich die „No Billag“- Initianten die Zukunft nach einem Ja zur weiterlesen „No Billag“-Initianten wollen „Plan B“ mit Abo-Gebühren, Werbung und Steuergeldern

Deutscher Pay TV-Gigant Sky kommt in die Schweiz

Offenbar herrscht im Schweizer Bezahl-Fernsehmarkt momentan so etwas wie Goldgräberstimmung. Nach Teleclub, My Sports und Dazn will jetzt auch der deutsche Pay-TV-Gigant Sky in der Schweiz durchstarten. Das berichten die Schweizer Boulevardzeitung Blick und das deutsche Medienportal dwdl.de. Ab August wolle weiterlesen Deutscher Pay TV-Gigant Sky kommt in die Schweiz