Schweizer Netflix ist gestartet – So reagieren Schweizer Medien

Zürich – Nach Deutschland und Österreich ist der Online-Videodienst Netflix letzte Nacht auch in der Schweiz Online gegangen. Das monatliche Flatrate-Abo kostet 11.90 Franken, im Jahr muss man rund 140 Franken hinblättern. Doch momentan ist Netflix noch gratis, zumindest bis weiterlesen Schweizer Netflix ist gestartet – So reagieren Schweizer Medien

News-Splitter: Hochwasser-TV, „Üse Zoo“ und „Girls“

Hochwasser bringt hohe TV-Quoten. RTL konnte mit seiner Spezialsendung zum „Jahrhunderthochwasser“ am Montagabend 3,3 Millionen Zuschauer erreichen, der Marktanteil lag bei 18,2 Prozent. Die ARD erreichte mit ihrer Spezialsendung zum Hochwasser 4,8 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 15,4 Prozent. weiterlesen News-Splitter: Hochwasser-TV, „Üse Zoo“ und „Girls“

News-Splitter: TV-Quoten-Maulkorb, Schweizer Survival-TV und fleischige Freunde

TV Quoten-Debakel: Maulkorb für SRF & Co. Die SRG-Sender und auch TeleZüri dürfen „bis auf Weiteres“ keine TV-Einschaltquoten mehr veröffentlichen. Das entscheidet das Obergericht in Nidwalden und bestätigt damit die superprovisorische Verfügung von 3+. Senderchef Dominik Kaiser zeigt sich erfreut weiterlesen News-Splitter: TV-Quoten-Maulkorb, Schweizer Survival-TV und fleischige Freunde