Nach „No Billag“: SRG will sparen, Leuthard Gebühren senken

Auch nach dem deutlichen Nein des Schweizer Stimmvolks zur „No Billag“-Initiative kommt die SRG nicht zur Ruhe. Noch während am Sonntagnachmittag die Stimmen ausgezählt wurden, traten die SRG-Verantwortlichen vor die Medien und kündeten ein sattes Sparprogramm von 100 Millionen Franken weiterlesen Nach „No Billag“: SRG will sparen, Leuthard Gebühren senken

Studie zeigt: Schweizer Lokal-TV’s in der Misere

Eine Bakom-Studie zeichnet ein deutliches Bild: von den 13 konzessionierten Schweizer Lokalfernsehstationen sind gerade mal drei rentabel, die Hälfte sei „unterfinanziert oder überschuldet“. Keine der Stationen könnte ohne Konzessionsgebühren überleben, der Gebührenanteil mache teilweise bis zu 60 Prozent der Betriebskosten weiterlesen Studie zeigt: Schweizer Lokal-TV’s in der Misere