Abschiedsvideos, Beileid und Häme – Reaktionen aufs Joiz-Aus

Die Meldung kam überraschend: der Schweizer Jugendsender Joiz wird eingestellt, 75 Mitarbeitende verlieren ihren Job. Der Sender hat seine Bilanz deponiert. Der deutsche TV-Ableger ist von der Schliessung nicht betroffen und auch die digitale Plattform Joiz Global soll weitergeführt werden. weiterlesen Abschiedsvideos, Beileid und Häme – Reaktionen aufs Joiz-Aus

SRF: Junge schalten ab, Sommerprogramm in der Kritik

Im Schweizer Fernsehen gebe es zu viele Wiederholungen im Sommerprogramm. Mit „Aeschbachers Sommerjob“ (2009), „Der Bestatter“ (2012), „Jobtausch“ (2014) „Cover Me“ (2012) und „Mysteriöse Schweiz“ (2007) setzte das Schweizer Fernsehen seinem Publikum nur „aufgewärmte“ Fernsehkost vor, kritisiert der Blick. Ausserdem weiterlesen SRF: Junge schalten ab, Sommerprogramm in der Kritik

News-Splitter: Roger wieder mit Roger, Joiz ohne Knackeboul

Roger und Roger mögen sich wieder. Der Streit zwischen Roger Schawinski und Roger Köppel, der zum Abbruch ihrer gemeinsamen Radiosendung „Roger gegen Roger“ geführt hat, ist offenbar beigelegt. Auf der Radio 1-Homepage wird eine Spezialsendung am 2. Februar angekündet. Unter weiterlesen News-Splitter: Roger wieder mit Roger, Joiz ohne Knackeboul

Jenseits vom Leutschenbach: drei bemerkenswerte Sendungen im Schweizer Privat-TV

Sie produzieren wöchentlich hunderte Stunden Fernsehprogramm: die privaten Schweizer Lokalsender wie TeleZüri, Telebasel und Co. Meistens sieht das Programm ähnlich aus: Kernstück ist eine täglich produzierte Newssendungen mit Lokalnachrichten, dazu meistens noch eine Talkshow mit mehr oder weniger bekannten Gästen. weiterlesen Jenseits vom Leutschenbach: drei bemerkenswerte Sendungen im Schweizer Privat-TV