Basler Newsportal „Prime News“ gestartet

In Zeiten, wo die Basler Zeitung an die Tamedia verkauft wird, wo die TagesWoche nur noch alle zwei Wochen gedruckt erscheint und wo sich Christian Heebs Newsportal „barfi.ch“ in provisorischer Nachlasstundung befindet, wagt mit „Prime News“ ein regionales Newsportal am weiterlesen Basler Newsportal „Prime News“ gestartet

WM-Final: Topquoten und eine Entschuldigung

Nicht nur für den neuen Fussball-Weltmeister Frankreich war der WM-Final am Sonntag sehr erfolgreich, sondern auch fürs Schweizer Fernsehen. Rund 1,3 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer sahen das Spiel. Der Marktanteil lag bei 68,9 Prozent. Weniger erfolgreich war in den Augen weiterlesen WM-Final: Topquoten und eine Entschuldigung

Angst und Kampfansage: Reaktionen auf den BaZ-Verkauf

Die Meldung war zwar keine wirkliche Überraschung mehr, hat aber trotzdem (weit über die Kantonsgrenzen) ein grosses Echo ausgelöst: Christoph Blocher verkauft die Basler Zeitung an die Tamedia und bekommt im Tausch das „Tagblatt der Stadt Zürich“ und eine unbekannte weiterlesen Angst und Kampfansage: Reaktionen auf den BaZ-Verkauf

Ärger wegen Leserzahlen, „Legenden“ am Radiomikrofon

Leserzahlen: BaZ-CEO schreibt giftigen Kommentar. Die Pendlerzeitung 20 Minuten war auch im letzten Jahr der meist gelesene Gratiszeitung. Bei den Bezahlzeitungen war der Blick die Nummer Eins. Das zeigen die neusten Zahlen der WEMF. Auch die regionalen Print-Titel müssen leiden: weiterlesen Ärger wegen Leserzahlen, „Legenden“ am Radiomikrofon

Glückskette braucht SRG, Schweizer Wetter-TV startet

Ohne Billag keine Glückskette? Ohne die SRG könne die Hilfsorganisation in ihrer heutigen Form nicht mehr geben. Davon ist Glückskette-Direktor Tony Burgener im Blick überzeugt. Nur mit der Unterstützung der Radio- und TV-Sender der SRG könnten Sammelergebnisse wie 65 Millionen weiterlesen Glückskette braucht SRG, Schweizer Wetter-TV startet

„Mini Beiz, dini Beiz“ besucht Basel oder: Fernseh-Balsam auf die geschundene Basler TV-Seele

Wir Baslerinnen und Basler fühlen uns von der Restschweiz ja meistens chronisch vernachlässigt, nicht-beachtet und geringgeschätzt. Auch und vor allem wenn es um die Medien geht. Der SRF-Sportkommentator „hilft“ beim FCB-Match immer den Anderen, in den SRF-News geht es immer weiterlesen „Mini Beiz, dini Beiz“ besucht Basel oder: Fernseh-Balsam auf die geschundene Basler TV-Seele