Leserzahlen, Dschungelcamp, Podcast

Weniger Leser für 20 Minuten, BaZ und BZ Basel legen zu. Praktisch alle grossen Zeitungstitel verlieren Leserinnen und Leser, das zeigen die neusten Zahlen der Wemf. Demnach verliert die NZZ jeden siebten Leser, aber auch der Platzhirsch 20 Minuten verliert weiterlesen Leserzahlen, Dschungelcamp, Podcast

Basler Moderatorin für Blick TV, Konzessionen für Schweizer Sender

Telebasel-Moderatorin geht zu Blick TV. Die 24-jährige Produzentin, Redaktorin und Moderatorin Lena Wilczek wird eines der fünf Aushängeschilder des neuen digitalen Fernsehsenders Blick TV. Bekanntestes Gesicht des Anchor-Teams aus fünf Personen ist Reto Scherrer, der unter anderem als Moderator beim weiterlesen Basler Moderatorin für Blick TV, Konzessionen für Schweizer Sender

#dotheyknowitseurope: Böhmermann lanciert EU-Song statt Skandalvideo

Tagelang rätselten die Medien und das Netz, was hinter dem Hashtag und der Webseite „Dotheyknowitseurope“ stecken könnte, einige vermuteten neue Details von Jan Böhmermann zum Skandal-Video, das in Österreich eine Regierungskrise ausgelöst hat. Darum erstaunte es wenig, als wenige Minuten, weiterlesen #dotheyknowitseurope: Böhmermann lanciert EU-Song statt Skandalvideo

Weniger Leser für Schweizer Presse, weniger Stellenabbau im SRF

Leserzahlen: BaZ und TagesWoche verlieren. Die Schweizer Presse erreicht immer weniger Leserinnen und Leser. Das zeigen die neusten Zahlen der Wemf AG für Werbemedienforschung. Laut den Berechnungen bleibt 20 Minuten die meistgelesene Tageszeitung der Deutschschweiz. Bei den Sonntagsblättern schwingen die weiterlesen Weniger Leser für Schweizer Presse, weniger Stellenabbau im SRF

Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

1,6 Millionen sehen Schweizer WM-Aus. Der Achtelfinal der Schweiz gegen Schweden an der Fussball-WM erreichte im Schweizer Fernsehen einen Marktanteil von 83,6 Prozent. Im Netz holte die Partie 753’000 Livestream-Starts über die SRF-Onlineplattformen. Auch an der Gesamt-Quotenbilanz aller WM-Achtelfinal-Spiele dürfte weiterlesen Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

Deville bei Böhmermann, SRF in Arlesheim

Deville geht zu Böhmermann. Der Schweizer Late Night-Talker Dominic Deville stattet seinem deutschen Kollegen Jan Böhmermann einen Besuch ab. Am nächsten Donnerstag werde Deville in der letzten Ausgabe des Neo Magazin Royale vor der Sommerpause zu Gast sein, verriet Böhmermann weiterlesen Deville bei Böhmermann, SRF in Arlesheim

3+ stichelt gegen Büssi, Schwingerkönig wird Jass-Schiri

Sticheleien zwischen Büssi und 3+. Auslöser war die Meldung, das 3+ ausser beim Finale keine Public Viewings für die  „Bachelor“– und „Bachelorette“-Sendungen in Zürich mehr organisieren werde. Auf die These, das Interesse an diesen Events sei gesunken, seit sie nicht weiterlesen 3+ stichelt gegen Büssi, Schwingerkönig wird Jass-Schiri

Zwei Baslerinnen fürs SRF, Rekordquoten für Heufer-Umlauf

Thommen feiert Comeback bei „Schweiz aktuell“. Die Basler Moderatorin und Redaktorin Catherine Thommen kehrt vorübergehend vor die Fernsehkameras zurück. Sie vertritt Katharina Locher während ihres Mutterschaftsurlaubs ab Juli bis Ende Jahr als Moderatorin von „Schweiz aktuell“. Thommen startete ihre Medienkarriere weiterlesen Zwei Baslerinnen fürs SRF, Rekordquoten für Heufer-Umlauf

„Top Secret“ geht, „Late Night Berlin“ kommt

SRF stellt Quizshow „Top Secret“ ein. Der Abgang von Moderator Roman Kilchsperger beim SRF bedeute auch das Aus für dessen Quizshow „Top Secret“ am Mittwochabend, schreibt das Schweizer Fernsehen in einer Mitteilung. Wie der neue Mittwochabend auf SRF 1 aussehen weiterlesen „Top Secret“ geht, „Late Night Berlin“ kommt

Vorsprung für „No Billag“-Gegner, Late-Night für Mona Vetsch

„No Billag“-Umfrage: Gegner legen zu. Auch die zweite Umfrage im Auftrag des Tages-Anzeigers zur „No Billag“-Initiative zeigt ein klares Nein der Stimmbevölkerung. Derzeit würden 61 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die Initiative zur Abschaffung der Billag-Gebühren ablehnen, 36 Prozent würden weiterlesen Vorsprung für „No Billag“-Gegner, Late-Night für Mona Vetsch