Regional-TVs und Lokalradios warnen vor „No Billag“

Würde die „No Billag“-Initiative am 4. März vom Stimmvolk angenommen, würde nicht nur der SRG den Stecker gezogen, sondern auch bei vielen Schweizer Privatsendern. Mit dieser Botschaft haben sich am Freitag dessen Verbände mit einer Medienkonferenz in den Abstimmungskampf eingeschaltet. weiterlesen Regional-TVs und Lokalradios warnen vor „No Billag“

News-Splitter: Kritik an Radio 105, Netz gegen Lanz

Verlegerpräsident Lebrument kritisiert Verfahren um Radio 105. „Vergibt man jetzt diese Konzession in der Stadt Zürich, … könnte immenser Schaden angerichtet werden“, so Hanspeter Lebrument gegenüber dem Klein Report. „Im Kern geht es darum, sich mit fremden Federn zu schmücken weiterlesen News-Splitter: Kritik an Radio 105, Netz gegen Lanz