Mario Torriani wird Moderator bei „Schweiz aktuell“.

Vom Radiomikrofon zurück ins Fernsehstudio: der Radiomoderator und SRF 3-Moderationsleiter Mario Torriani wird ab Spätsommer Aushängeschild des Vorabendmagazins „Schweiz aktuell“. Das teilt das Schweizer Fernsehen mit. Torriani wird Nachfolger von Otmar Seiler, der das Schweizer Fernsehen verlässt und in die weiterlesen Mario Torriani wird Moderator bei „Schweiz aktuell“.

Auswanderer-Recycling, Welke für Böhmermann

Auswanderer-Recycling: das SRF nimmt Stellung. Wie die Bachmediennews am Freitag berichteten, wärmt das Schweizer Fernsehen ein Auswanderer-Paar von 3+ in der SRF-Doku-Soap „Auf und davon“ auf. Tobias Bayer und Michel Paris waren bereits 2011 in der 3+-Doku-Soap „Adieu Heimat!“ zu weiterlesen Auswanderer-Recycling, Welke für Böhmermann

Radio 105 vor Konkurs – Schawinski will Sender retten

Zürich – Die Meldung schlug heute in der Zürcher (und Schweizer) Radioszene ein wie eine Bombe. Giuseppe Scagliones „Music First Network AG“, die Betreiberin von Radio 105, Radio Monte Carlo Swiss und BlueSky Radio werde ihren Betrieb voraussichtlich einstellen, heisst weiterlesen Radio 105 vor Konkurs – Schawinski will Sender retten

+++ News-Splitter +++

Neuer Moderator für „Einstein“. Tobias Müller wird Nachfolger von Mario Torriani als Moderator der SF-Wissenssendung. Er wird seinen neuen Job am 1. Juli antreten. Müller ist momentan Studioleiter und Redaktor von des Ostschweizer Regionalsenders FM1. Im Fernsehen ist er seit weiterlesen +++ News-Splitter +++

Mario Torriani wird Moderationschef bei DRS 3

Zürich – Der Radio- und Fernsehmoderator Mario Torriani verlässt die SF-Wissenssendung „Einstein“ und wird Nachfolger von François Mürner als Moderationschef bei DRS 3. Die Stelle als „Einstein“-Moderatorin oder Moderator werde ausgeschrieben, heisst es in einer Mitteilung. Mario Torriani präsentierte „Einstein“ weiterlesen Mario Torriani wird Moderationschef bei DRS 3