Basel bekommt ein neues Online-Medium

Im hart umkämpften Markt der regionalen Newsportale mischt bald ein weiterer Player mit. Wie die Stiftung für Medienvielfalt am Montagabend mitteilt, unterstützt sie das neue Newsportal mit dem Arbeitstitel „Neues Onlinemedium Basel“ pro Jahr mit einer Million Franken. Hinter dem weiterlesen Basel bekommt ein neues Online-Medium

Zweikampf um Stiftungsgelder für neues Basler Medienprojekt

Nach dem Aus im November wollen nun gleich zwei Projekte das Erbe der TagesWoche antreten oder zumindest deren Geldquelle der Stiftung für Medienvielfalt anzapfen. Das berichtet das SRF Regionaljournal Basel Baselland. Die Stiftung hatte nach dem Ende der TagesWoche in weiterlesen Zweikampf um Stiftungsgelder für neues Basler Medienprojekt

„Würdiges Ende“, „völlig egal“: Reaktionen zum TagesWoche-Aus

Die Meldung über das Aus der TagesWoche stösst auf ein grosses Echo in der Basler Medienszene. Zu den Worten des Bedauerns mischt sich auch Kritik. Matthias Zehnder vergleicht in seinem Blog das Ende der TagesWoche mit der „Todesnachricht eines Menschen“. weiterlesen „Würdiges Ende“, „völlig egal“: Reaktionen zum TagesWoche-Aus

Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

Kritiker zerfleddern „Plan B“ der „No Billag“-Befürworter. Die sieben Thesen des Schweizerischen Gewerbeverbandes und dessen Direktors Hans-Ulrich Bigler, wie die SRG auch ohne Billag-Gebühren überleben könnte, seien „illusorisch“, schreibt der Medienwissenschaftler und freischaffende Publizist Matthias Zehnder in seinem Blog. Das Komitee „Sendeschluss? weiterlesen Kritik an Biglers Plan für „No Billag“, Giacobbo wird Podcaster

News-Splitter: Weltwochisierung, Zeitungsfreunde, Analog-Aus

BaZ-Chefredaktor Somm wird auch Verleger. Die Kritiker sprechen von der „Weltwochisierung“ der Basler Zeitung, die BaZ selber frohlockt in einer Mitteilung, das Unternehmen stehe nun auf finanziell solider Basis. Filippo Leutenegger scheidet wegen seiner Wahl in die Zürcher Regierung aus weiterlesen News-Splitter: Weltwochisierung, Zeitungsfreunde, Analog-Aus

News-Splitter: BZ, BaZ, Fernsehgarten Leutschenbach, „Futurama“ und „Scream“

BZ-Chefredaktor geht zur BaZ. Bereits im Februar gab Thomas Dähler seinen Abgang bei der Basellandschaftlichen Zeitung bekannt. Er verlasse die Zeitung aus „persönlichen Gründen“, die Chemie zwischen ihm und seinem neuen Chef Matthias Zehnder hätte nicht gestimmt. Nun ist klar, weiterlesen News-Splitter: BZ, BaZ, Fernsehgarten Leutschenbach, „Futurama“ und „Scream“

News-Splitter: Chefredaktoren, Gottschalk und Kommissar Rex

Chefredaktor verlässt „Basellandschaftliche Zeitung“. Thomas Dähler habe aus „persönlichen Gründen“ entschieden, die BZ Ende Juli zu verlassen, heisst es in einer Mitteilung. Dähler war seit 2007 im Amt und sei „massgeblich an der Integration der Zeitung in die AZ Medien weiterlesen News-Splitter: Chefredaktoren, Gottschalk und Kommissar Rex

+++ News-Splitter +++

Zu wenig junge Gäste in SF-Talksendungen. Der durchschnittliche Gast in der „Arena“, im „Club“ und bei „Schawinski“ sei 50,8 Jahre alt. In der „Arena“ zum Beispiel wären nur gerade 2,2 Prozent der Gäste unter 29 Jahre alt. Das ergibt eine weiterlesen +++ News-Splitter +++