„Breaking Bad“ räumt ab, Streit um Teletext-Nachfolger

„Breaking Bad“ grosser Gewinner bei den Emmys. Die Kult-Dramaserie um „Walter White“ holte fünf Emmys, darunter den Preis für die „beste Drama-Serie“ und den „besten Hauptdarsteller in einer Drama-Serie“. Zu den Gewinnern zählen auch die Serien „Sherlock“ und „Modern Family“, weiterlesen „Breaking Bad“ räumt ab, Streit um Teletext-Nachfolger

News-Splitter: Radio Energy, Emmy-Awards, deutsche Wahlen, Musikantenstadl

Immer mehr „Energy Zürich“ bei „Energy Basel“? Übernimmt die Zürcher Redaktion und Moderation von „Radio Energy“ immer mehr das Ruder bei „Energy Basel“? Am Montag sei bei „Energy Basel“ der redaktionelle Inhalt aus Zürcherischer Hand gekommen, berichtet die „Schweiz am weiterlesen News-Splitter: Radio Energy, Emmy-Awards, deutsche Wahlen, Musikantenstadl

+++ News-Splitter +++

 „Wetten, dass..?“-Neuauflage mit weniger Musik und mehr Wetten. Neu soll es sechs Wetten geben, dazu eine Stadtwette, die aber nicht in jeder Sendung stattfinden wird. Stattdessen wird Moderator Markus Lanz selbst in der „Lanz-Challengue“ zu einer Wette antreten. Ausserdem sollen weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Federers Olympia-Final mit hoher Einschaltquoten. Das Spiel Federer gegen Murray erreichte einen Marktanteil von 53,6 Prozent, 586‘000 Personen verbrachten ihren Nachmittag vor dem Fernseher. Weniger stark sind die Olympia-Quoten des Schweizer Fernsehens an den sonstigen Tagen: der quotenstärkste Tag war weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

SRG-Sender übertragen auch weiterhin Spiele der Schweizer Fussball-Nati. Der entsprechende Vertrag zwischen der SRG und der Schweizer Fussball-Verband (SFV) wurde um zwei Jahre bis 2014 verlängert. Damit dürfen das Schweizer Fernsehen, das Fernsehen der französisch-sprachigen Schweiz (TSR) und das Tessiner weiterlesen +++ News-Splitter +++

Überall nur Fussball-EM? Drei spannende Fernseh-Alternativen

Die Fussball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine dominiert momentan das Fernsehprogramm. Die TV-Stationen, wo die Spiele übertragen, erreichen damit Traum-Einschaltquoten, die ARD in Deutschland bannte mit der EM 10 Millionen Menschen vor den Fernseher, SFzwei in der Schweiz erreichte rund weiterlesen Überall nur Fussball-EM? Drei spannende Fernseh-Alternativen

Ostersonntag- und Montag mit kleinen und blauen Aliens

Verwandtschaftsbesuche, im Stau stehen vor dem Gotthardtunnel oder spazieren im Regen: das Oster-Wochenende ist wahrlich nicht variantenreich und spannend, das wissen die TV-Stationen und überbieten sich an diesem Feiertag mit Spielfilm-Premieren und attraktiven Sendungen, um das daheim gebliebene Publikum auf weiterlesen Ostersonntag- und Montag mit kleinen und blauen Aliens

+++ News-Splitter +++

Über sechs Millionen Deutsche sehen Basels Sieg über Bayern. Das Champions League-Achtelfinal zwischen dem FC Basel und Bayern München sorgte bei Sat.1 für hohe Einschaltquoten. In der Spitze sahen sogar 8,14 Millionen Zuschauer zu, der Marktanteil lag bei 19,4 Prozent. weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

„Bild am Sonntag“: der Gottschalk-Nachfolger ist gefunden. Nun sei klar, wer der neue Moderator oder die neue Moderatorin von „Wetten, dass..?“ sei. Deshalb soll die Samstagabend-Show bereits im April auf den Bildschirm zurückkehren statt wie bisher angekündet erst im Juli weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Magere Quoten für „Filippos Politarena“. Die „Arena“-Kope von Filippo Leutenegger konnte in den ersten drei Sendungen den Quoten-Durchschnitt von 4,3 Prozent bei Sat.1 Schweiz nicht halten, seine Diskussionssendung erreichte nur 3,2 Prozent. Auch die Einschaltquoten waren nicht gerade berauschend, um weiterlesen +++ News-Splitter +++