Matthias Hüppi geht, Natalie Rickli sagt Ja

Matthias Hüppi verlässt das SRF. Nach 38 Jahren nimmt SRF-Urgestein Matthias Hüppi den Hut. Er wird vollamtlicher Präsident beim FC St. Gallen. In seinem Alter beruflich nochmals voll angreifen zu können, sei eine einmalige Chance, wird der 59-Jährige in einer Mitteilung weiterlesen Matthias Hüppi geht, Natalie Rickli sagt Ja

JRZ sammelt weniger, No Billag in der SRF-Arena

Geht JRZ die Puste aus? Am Mittwochabend ist auf dem Berner Bundesplatz die mittlerweile siebte Ausgabe der grossangelegten SRG-Spendensammelaktion „Jeder Rappen zählt“ zu Ende gegangen. In sieben Tagen sammelten Nik Hartmann, Michel Birri und Annik Lautenschlager 4‘109‘635 Millionen Franken für weiterlesen JRZ sammelt weniger, No Billag in der SRF-Arena

Grosse Aufregung um SRG-Sparpläne

Zürich – Es ist die mediale Bombe der Woche: die SRG kündet an, im nächsten Jahr sparen und deshalb rund 250 Stellen streichen zu müssen. Schuld seien der grössere Betrag der Privatsender am Gebührenkuchen und der Wegfall der Mehrwertsteuer bei weiterlesen Grosse Aufregung um SRG-Sparpläne

News-Splitter: Aufregung um SRF, Bill Cosby im Kreuzfeuer

SRF: Hat die „Swissness“ ausgedient? Das Schweizer Fernsehen plane die „grosse Unterhaltungs-Revolution“, schreibt 20 Minuten und bezieht sich auf einen Artikel der Weltwoche. Diese veröffentlichte ein angeblich internes Papier von SRF-Unterhaltungschef Christoph Gebel. Es gäbe „definitiv zu viele Kühe und weiterlesen News-Splitter: Aufregung um SRF, Bill Cosby im Kreuzfeuer

News-Splitter: Wirbel um SRF-Format, Kessler wandert in ARD

Wirbel um SRF-Sendung „Mini Beiz, Dini Beiz“. Die Sendung werde von einer deutschen Produktionsgesellschaft gemacht, die wiederum Schweizer Fernsehprofis zu deutschen Arbeitsbedingungen suchen würden, berichtet Watson. Die Firma mit Sitz in Köln und Berlin suche Mitarbeiter, die schweizerdeutsch sprechen. Das weiterlesen News-Splitter: Wirbel um SRF-Format, Kessler wandert in ARD

News-Splitter: SRG in Sotschi, Disney Channel bei Cablecom

Teure SRG-Olympia-Berichterstattung? Insgesamt 340 Mitarbeitende der SRG würden am den Olympischen Spielen in Sotschi im Einsatz stehen, berichten verschiedene Medien. Ein Grossaufgebot, das Fragen auslöste, etwa bei SVP-Nationalrätin Natalie Rickli, die auf Twitter schrieb: 235 SRF-Mitarbeiter mit 130 Sportlern nach weiterlesen News-Splitter: SRG in Sotschi, Disney Channel bei Cablecom

Keine SRG mehr? Initiative verlangt Abschaffung der Billag

Freiburg – Eine Gruppierung mit dem Namen „Solidarische Schweiz“ will eine Volksinitiative starten mit dem Ziel, die Billag abzuschaffen. Damit würden auch die Radio- und Empfangsgebühren ausfallen und damit faktisch die SRG abgeschafft. Das berichten die „Neue Luzerner Zeitung“ und weiterlesen Keine SRG mehr? Initiative verlangt Abschaffung der Billag