Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

1,6 Millionen sehen Schweizer WM-Aus. Der Achtelfinal der Schweiz gegen Schweden an der Fussball-WM erreichte im Schweizer Fernsehen einen Marktanteil von 83,6 Prozent. Im Netz holte die Partie 753’000 Livestream-Starts über die SRF-Onlineplattformen. Auch an der Gesamt-Quotenbilanz aller WM-Achtelfinal-Spiele dürfte weiterlesen Quotenerfolg trotz WM-Aus, Widerstand gegen Replay-Aus

Switzerland’s Next Topmodel, mehr Geld für Privatsender

ProSieben lanciert „Switzerland’s Next Topmodel“. Der Schweizer Ableger des deutschen Privatsenders will die Model Casting-Show im Herbst 2018 auf die Schweizer Bildschirme bringen. Im nächsten Frühjahr soll das Casting stattfinden und im nächsten Sommer die Dreharbeiten. „Switzerland’s Next Topmodel“ soll weiterlesen Switzerland’s Next Topmodel, mehr Geld für Privatsender

Wirbel um „Schweiz am Sonntag“, Domian verabschiedet sich

„Schweiz am Sonntag“: Müller wehrt sich. Die Ankündigung von AZ Medien-Verleger Peter Wanner und Chefredaktor Patrik Müller, aus der „Schweiz am Sonntag“ die „Schweiz am Wochenende“ zu machen, sorgt für Wirbel. Müller erteilt der Meldung, die „Schweiz am Sonntag“ würde weiterlesen Wirbel um „Schweiz am Sonntag“, Domian verabschiedet sich

„Grüsel“-Bachelor bei 3+, „Süper-Immigrant“ im SRF

Politiker ärgern sich wegen Bachelor. Die dritte Folge der Kuppelshow von 3+ hatte es in sich: der amtierende Bachelor-Kandidat Janosch Nietlisbach schlüfte Champagner von den Brüsten oder aus dem Mund zweier Kandidatinnen. Diese Szenen sorgten bei SP-Nationalrätin Yvonne Feri für weiterlesen „Grüsel“-Bachelor bei 3+, „Süper-Immigrant“ im SRF

Peter Wanners TV-Pläne, Serdar Somuncus blaue Stunde

Wanner will 100 Millionen für Privat-TV. Mit dem Geld aus dem Gebührentopf soll ein privater TV-Sender für die Deutschschweiz geschaffen werden, der die SRG-Sender konkurrenziert. Geplant sei ein Vollprogramm mit News, Sport und Unterhaltung. Diesen Vorschlag habe AZ-Chef Peter Wanner weiterlesen Peter Wanners TV-Pläne, Serdar Somuncus blaue Stunde

Musikantenstadl-Knatsch, Werbe-Verbot, Bündner Stellenabbau

Andy Borg wehrt sich gegen SRF. „Kennt ihr die Geschichte vom Brandstifter, der nach der Feuerwehr ruft? So kommen mir die Äusserungen von Christoph Gebel vor“. Mit diesen Worten auf seiner Facebookseite reagiert Andy Borg auf die Äusserungen von SRF-Unterhaltungschef weiterlesen Musikantenstadl-Knatsch, Werbe-Verbot, Bündner Stellenabbau

Roger ohne Roger: Schawinski setzt Talk mit Köppel ab

Zürich – Das wöchentliche Radio-Streitgespräch zwischen den beiden Rogers ist Geschichte. Der Kult-Talk werde per sofort eingestellt, heisst es in einer Mitteilung von Radio 1. Die Debatten seien immer unergiebiger geworden, die Sendung sei immer unzumutbarer geworden, so Schawinski. Das weiterlesen Roger ohne Roger: Schawinski setzt Talk mit Köppel ab

News-Splitter: BaZ als Film, Fussball als TV-Quotenkönig

BaZ-Übernahme wird zum Filmstoff. Die Querelen um die Übernahme der Basler Zeitung durch Christoph Blocher und Markus Somm im Februar 2010 kommen ins Kino. Am 17. Januar startet die Dokumentation „Die Übernahme“ des Basler Filmemachers Edgar Hagen im Kino. Der weiterlesen News-Splitter: BaZ als Film, Fussball als TV-Quotenkönig

News-Splitter: Wetterfrösche, Castingshows, Kartenleger

Prominente Wetterfrösche bei Tele Züri. Zu seinem 20. Geburtstag gibt der Zürcher Privatsender seinen Wetterfröschen frei und lässt Prominente die Wetterprognosen erklären. Den Auftakt machte gestern Abend Comedian Beat Schlatter und liess gleich einen Nacktflitzer durchs Studio huschen. Interessant dürfte weiterlesen News-Splitter: Wetterfrösche, Castingshows, Kartenleger

Billag für Alle, Jeder Rappen zählt, Böhmermann und RTL

Jetzt müssen Alle zahlen: neues Billag-Gesetz kommt. Nun hat auch Bundesbern sein Okay gegeben zu den neuen Radio- und TV-Gebühren. Der National-und Ständerat haben sich geeinigt: künftig muss jeder Schweizer Haushalt die Billag-Gebühren zahlen. Nur wer wirklich kein Radio und weiterlesen Billag für Alle, Jeder Rappen zählt, Böhmermann und RTL