Barfi.ch sucht Solidarität, Verstärkung für Nau Basel

Retten Solidaritäts-Inserate barfi.ch? Das Newsportal von Christian Heeb startet einen neuen Anlauf, um seine finanzielle Zukunft zu sichern. Wenn man jetzt nichts unternehme, werde barfi.ch „aus der Medienlandschaft verschwinden“, schreiben die Macher. Die neuste Idee sind sogenannte „Solibarfi“-Inserate. Die regionalen weiterlesen Barfi.ch sucht Solidarität, Verstärkung für Nau Basel

Abgänge bei Nau Basel, Fetz geht zu Schawinski

Aderlass bei Nau Basel? Redaktionsleiter Fabio Back sowie eine Reporterin und zwei Praktikanten hätten das Unternehmen verlassen, wie das Newsportal des Lokalsenders Telebasel berichtet, übrig geblieben sei gerade mal ein Praktikant. Auslöser der Abgänge sei die Berichterstattung über den Stromausfall weiterlesen Abgänge bei Nau Basel, Fetz geht zu Schawinski

SRF am Song Contest, Sarah Bachmann bei Nau

SRF mit Aeschbacher und Satire am ESC. Das Schweizer Fernsehen berichtet auch dieses Jahr wieder grossflächig vom Eurovision Song Contest. Der ESC wird in diesem Jahr in Lissabon stattfinden. Die Schweizer Kandidaten, das Geschwister-Popduo „Zibbz“ muss sich zuerst im Halbfinale weiterlesen SRF am Song Contest, Sarah Bachmann bei Nau

Ärger wegen Leserzahlen, „Legenden“ am Radiomikrofon

Leserzahlen: BaZ-CEO schreibt giftigen Kommentar. Die Pendlerzeitung 20 Minuten war auch im letzten Jahr der meist gelesene Gratiszeitung. Bei den Bezahlzeitungen war der Blick die Nummer Eins. Das zeigen die neusten Zahlen der WEMF. Auch die regionalen Print-Titel müssen leiden: weiterlesen Ärger wegen Leserzahlen, „Legenden“ am Radiomikrofon

AZ Medien bieten mit beim BaZ-Verkauf, Nau entschuldigt sich

BaZ: bieten auch die AZ Medien mit? Der Medienkonzern von Peter Wanner habe sogar das höchste Gebot abgegeben, schreibt die TagesWoche. Wahrscheinlichster Käufer sei jedoch der Tages-Anzeiger, der Verkauf soll bereits diese Woche über die Bühne gehen, berichtet das SRF-Regionaljournal. Chefredaktor weiterlesen AZ Medien bieten mit beim BaZ-Verkauf, Nau entschuldigt sich

Nau.ch startet, erste Namen fürs Dschungelcamp

Nau startet diesen Monat. Das jüngste Newsportal-Projekt der Schweiz solle noch vor Ende Oktober starten. Die News von nau.ch sollen via Web und Bildschirme in Trams, Bussen und Zügen verbreitet werden. Gleichzeitig wurde das 45-köpfige Team vorgestellt, darunter auch Ex-Joiz-Moderatorin Tama weiterlesen Nau.ch startet, erste Namen fürs Dschungelcamp

Neues Newsportal heisst „nau.ch“, Domian plant TV-Comeback

Aus Passenger TV wird nau.ch. Wer in diesen Tagen auf die Webpräsenz nau.ch surft, findet dort vorerst nur eine rote Fläche mit einer Medienmitteilung und ein Anmeldeformular für einen Newsletter. Das soll sich „sicher noch 2017“ ändern, erklärt Yves Kilchenmann, weiterlesen Neues Newsportal heisst „nau.ch“, Domian plant TV-Comeback