Schlagwort-Archive: No Billag-Initiative

Blinde und Gehörlose gegen “No Billag”, Virgin Radio gestartet, Grimme-Preis-Nominierung für Netflix

Blinde und Gehörlose Verlierer bei “No Billag”? Heute sind 50 Prozent der SRF-Sendungen für Gehörlose untertitelt, rund 450 Sendestunden pro Jahr werden mit Gebärdensprache ausgestrahlt. Für Blinde und Sehbehinderte werden Hörfilme produziert, die auf einer zusätzlichen Tonspur ausgestrahlt würden. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„No Billag“: Privatsender scharf auf SRG-Filetstücke?

Sollte das Schweizer Stimmvolk die „No Billag“-Initiative annehmen und die SRG abgeschafft werden, würden sich die Schweizer Privatsender dann die Filetstücke aus dem SRF-Programm schnappen? Der AZ Medien-Sender TV24 zeigt laut der SonntagsZeitung Interesse etwa am Lauberhornrennen, dem Spengler-Cup und weiteren Rechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Regional-TVs und Lokalradios warnen vor “No Billag”

Würde die „No Billag“-Initiative am 4. März vom Stimmvolk angenommen, würde nicht nur der SRG den Stecker gezogen, sondern auch bei vielen Schweizer Privatsendern. Mit dieser Botschaft haben sich am Freitag dessen Verbände mit einer Medienkonferenz in den Abstimmungskampf eingeschaltet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Basler Künstler gegen “No Billag”, Massiver Abbau bei SDA

Basler Künstler gegen „No Billag“. Unter dem Label „No Billag, No Culture“ versammeln sich über 6000 Kulturschaffende aus der Schweiz zum Widerstand gegen die “No Billag”-Initiative. Darunter Basler Künstler wie Baschi, Anna Rossinelli, Ira May, Lovebugs-Sänger Adrian Sieber oder „Wilder“-Hauptdarstellerin Sarah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Social Media, Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

“Durchgeknallt!”: Schawinski attackiert “No Billag”-Initiative

Der Radio- und Fernseh-Pionier lässt in Interviews mit den AZ-Blättern Schweiz am Wochenende und Watson kein gutes Haar an der Initiative. Er bezeichnet sie als „durchgeknallt“. „No Billag“ lasse „unser bisheriges Radio- und TV-System zusammenbrechen, von dem der öffentlich-rechtliche Sektor ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Mike Müller macht Werbung für “No Billag”-Gegner

Der Schauspieler und Satiriker Mike Müller wird das Aushängeschild der Werbekampagne des Komitees „Nein zum Sendeschluss“, das sich für ein Nein zur „No Billag“-Initiative am 4. März einsetzt. Auf Plakaten ist Müller in seiner Rolle als Luc Conrad in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Zweite “No Billag”-Umfrage zeigt: Mehrheit bleibt bei “Ja”

Die erste Umfrage Anfangs Dezember sorgte für besorgte Gesichter bei der SRG und ihren Befürwortern. Eine Umfrage im Auftrag der SonntagsZeitung ergab damals: 57 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger würde die „No Billag“-Initiative annehmen. Nur 34 Prozent hatten damals vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Einseitig berichtet? SRF wehrt sich gegen „No Billag“-Studie

Zwar hätten Tagesschau und 10vor10 im Vergleich mit anderen Medien nur wenig über die „No Billag“-Initiative berichtet, der Ton sei aber „ausschliesslich negativ gewesen“. Dieses Resultat zeige eine Analyse der Uni Zürich, wie 20 Minuten berichtet. Am meisten Aufmerksamkeit hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Social Media, Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Baselstädtischer Regierungsrat gegen „No Billag“

Der Regierungsrat im Kanton Basel-Stadt empfiehlt, die „No Billag“-Initiative am 4. März abzulehnen. Sie gefährde nicht nur die SRG, sondern auch die Lokalsender Telebasel und Radio X. Wenn „No Billag“ angenommen würde, würde der Medienstandort Basel stark geschwächt, teilt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Matthias Hüppi geht, Natalie Rickli sagt Ja

Matthias Hüppi verlässt das SRF. Nach 38 Jahren nimmt SRF-Urgestein Matthias Hüppi den Hut. Er wird vollamtlicher Präsident beim FC St. Gallen. In seinem Alter beruflich nochmals voll angreifen zu können, sei eine einmalige Chance, wird der 59-Jährige in einer Mitteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert