Schlagwort-Archive: No Billag

Billag darf keine Radio- und TV-Gebühren mehr eintreiben

Auf ihrer Homepage stellt sich die Billag als „Schweizerische Erhebungsstelle für Radio- und Fernsehgebühren“ vor. Damit ist bald Schluss. Ab 2019 darf die Billag keine Rechnungen mehr für den Radio- und TV-Empfang an die Schweizer Haushalte verschicken. Bei einer Ausschreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

“Hallo SRF!”: Kritik an Sport-”Plauderis” und Werbepausen

Das Schweizer Fernsehen hat es wieder getan: bereits zum dritten Mal stellte sich der SRF-Direktor Ruedi Matter in der Sendung „Hallo SRF!“ den kritischen Fragen der Zuschauer*innen im Studio, per Telefon und via Social Media. Nachdem die zweite Ausgabe nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

SRG zieht den Stecker, hohe TV-Quoten dank US-Wahl

SRG schaltet zweiten Tessiner TV-Kanal ab. Ist es eine Sparübung oder gar eine Reaktion auf die No Billag-Initiative? Die SRG plant jedenfalls, den zweiten Fernsehkanal des Tessiner RSI-Programms „zu Beginn des kommenden Jahrzehnts“ abzuschalten. Die Inhalte des TV-Senders sollen ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

3+ und die Miss Schweiz, De Weck bei Schawinski

3+-Chef Kaiser will Miss Schweiz-Wahl retten. Dazu müsste man aber die Miss- (und auch die Mister-) Wahlen „konsequent als TV-Format denken und konzipieren. Dann sähen wir eine Chance, dass die beiden Brands wieder zum Fliegen kommen“, so der 3+-Chef Dominik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Billag, Bachelor und SRF im Visier der Basler Schnitzelbänggler

Egal ob die Sparmassnahmen im SRF, die Billag-Initiative oder die 3+-Show „Bachelor“. Die Mediennews und deren Protagonisten der letzten Woche und Monate beschäftigt natürlich auch die Basler Schnitzelbänggler. “D Gwäägi” malen sich aus, wie das Schweizer Fernsehen nach den geplanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

JRZ sammelt weniger, No Billag in der SRF-Arena

Geht JRZ die Puste aus? Am Mittwochabend ist auf dem Berner Bundesplatz die mittlerweile siebte Ausgabe der grossangelegten SRG-Spendensammelaktion „Jeder Rappen zählt“ zu Ende gegangen. In sieben Tagen sammelten Nik Hartmann, Michel Birri und Annik Lautenschlager 4‘109‘635 Millionen Franken für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Endspurt bei No Billag, Sparen im Radio SRF, Promis für IBES

No Billag-Initiative kurz vor dem Ziel. Die Initianten könnten es geschafft haben: rein rechnerisch seien die 100‘000 Unterschriften zusammen um die No Billag-Initiative einreichen zu können berichtet 20 Minuten. Co-Präsident Oliver Kessler mag noch nicht jubeln, die Unterschriften müssten erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ja zu RTVG: Befürworter erleichtert, Verlierer kämpferisch

Mit äusserst knappen 50,8 Prozent hat das Schweizer Stimmvolk der Revision des Radio- und TV-Gesetzes (RTVG) zugestimmt. Die Befürworter (und Nutzniesser) der Vorlage atmen hörbar erleichtert auf, die Gegner geben sich kämpferisch und fordern, nach dem Zufallsmehr müsse nun über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Radio, Social Media, Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

News-Splitter: Billag-Initativen, Show-Chef, Streich-Konzert

Privatradios und –TVs warnen vor Billag-Nein. Wenn die Revision des Radio- und TV-Gesetzes am 14. Juni abgelehnt würde, hätte das „katastrophale Auswirkungen“ für die privaten Radiosender und Fernsehstationen. Der regionale Service Public und die Medienvielfalt seien bei einem Nein ernsthaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Zeitungen/Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

News-Splitter: Anti-Billag-Initative, Street Parade in HD

Unterschriftensammlung zur Anti-Billag-Initiative gestartet. Die Initianten aus SVP und Jungfreisinnigen wollen die Radio- und Fernsehgebühren ersatzlos abschaffen. Die SRG müsste sich aus eigenen Mitteln finanzieren, auch Privatradio- und –Fernsehstationen bekämen keine Unterstützung mehr. Die Privaten würden durch eine Marktöffnung profitieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen, Online, Radio, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert