Einseitig berichtet? SRF wehrt sich gegen „No Billag“-Studie

Zwar hätten Tagesschau und 10vor10 im Vergleich mit anderen Medien nur wenig über die „No Billag“-Initiative berichtet, der Ton sei aber „ausschliesslich negativ gewesen“. Dieses Resultat zeige eine Analyse der Uni Zürich, wie 20 Minuten berichtet. Am meisten Aufmerksamkeit hätte weiterlesen Einseitig berichtet? SRF wehrt sich gegen „No Billag“-Studie

Wirbel um gestoppte Crowdfunding-Aktion von „No Billag“

Drei Tage nach dem Start müssen die „No Billag“-Initianten eine Geldsammelaktion auf der Plattform „Wemakeit“ bereits wieder abbrechen. Die Betreiber der Plattform hatten der Crowdfunding-Aktion den Stecker gezogen. Die „No Billag“-Initiative sei „staatspolitisch gefährlich“ und man wolle dieser „auf keinen weiterlesen Wirbel um gestoppte Crowdfunding-Aktion von „No Billag“