Beni Huggel im SRF, Hörerzahlen, Radiosender beerdigt sich

Beni Huggel wird Nachfolger von Alain Suter. Der ehemalige Basler Fussballprofi und Nationalspieler wird neu neben den Spielen der Champions League und der Super League auch die Spiele der Schweizer Fussball-Nati als Experte im Schweizer Fernsehen begleiten. Damit übernimmt Huggel weiterlesen Beni Huggel im SRF, Hörerzahlen, Radiosender beerdigt sich

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Stephan Klapproth hört auf, die NZZ ist am Glaubwürdigsten

Klapproth verlässt die „Sternstunde“. Nach nur zwei Jahren mag Stephan Klapproth offenbar nicht mehr im TV philosophieren. Er stehe zwar weiterhin für politische Sondersendungen (wie das Nachtspecial zur US-Präsidentschaftswahl) zur Verfügung, er wolle sich aber mehr eigenen Projekten widmen, heisst weiterlesen Stephan Klapproth hört auf, die NZZ ist am Glaubwürdigsten

Follow me! Welche Schweizer Radiosender Twitter verstehen

Nach dem vielbeachteten Facebook-Ranking der Schweizer Radiosender nimmt ONLINE MEDIENNEWS diese Woche die Twitter-Accounts der Radiosender unter die Lupe. Auch hier gilt: das Ranking ist nicht als verbissene Zahlenschieberei gemeint, sondern als (bestenfalls) anregender Vergleich. Berücksichtigt wurden Schweizer Radiosender mit weiterlesen Follow me! Welche Schweizer Radiosender Twitter verstehen

Gefällt mir! „Können“ die Schweizer Radiosender Facebook?

Nach der grossen Resonanz des ersten Facebook-Rankings der ONLINE MEDIENNEWS vor fast einem Jahr kommt nun der zweite Streich. Wie im letzten Jahr sei betont, die Rangliste der Radiosender mit den meisten „Gefällt mir“-Clicks (sogenannte „Likers“) soll keine verbissene Zahlenschieberei weiterlesen Gefällt mir! „Können“ die Schweizer Radiosender Facebook?

Missen ohne Publikum, Radio mit Serverabsturz

Quoten-MISSere bei Miss Schweiz-Wahl. Die Wahl der schönsten Schweizerin interessiert immer weniger Zuschauer. Bei der Wahl von Jennifer Ann Gerber im 2001 sahen im Schweizer Fernsehen noch über eine Million Zuschauerinnen und Zuschauer zu, bei der aktuellen Miss-Wahl am letzten weiterlesen Missen ohne Publikum, Radio mit Serverabsturz

Scherz lass nach: Schweizer Medien im Aprilscherz-Fieber

Fast könnte man meinen, es existiert ein Obligatorium, am 1. April seine Hörer oder Leser aufs Korn zu nehmen. Landauf landab überbieten sich die Radiosender, Tageszeitungen und Onlineportale mit Aprilscherzen in unterschiedlicher Qualität, wie das Onlineportal Watson festgestellt und flugs weiterlesen Scherz lass nach: Schweizer Medien im Aprilscherz-Fieber

Jugendradio 3fach verärgert mit missglücktem Aprilscherz

Luzern – Wenn ein Radiosender Konkurs anmelden muss, ist das viel, aber bestimmt kein Scherz. Für den Luzerner Alternativ-Jugendsender Radio 3fach offenbar schon. Heute Morgen verbreitete der Sender eine Medienmitteilung, man müsse leider Konkurs anmelden und habe den Sendebetrieb bereits weiterlesen Jugendradio 3fach verärgert mit missglücktem Aprilscherz

Gefällt mir?! „Können“ die Schweizer Radiosender Facebook?

Die Zeit, als Radiosender sich alleine auf ihre Hörerzahlen konzentrieren konnten, ist längstens vorbei. Immer wichtiger werden die Clickzahlen auf den Senderhomepages, die Zuhörer via Webstream und natürlich auch die Anhänger auf Facebook, neudeutsch „Likers“ genannt. ONLINE MEDIENNEWS hat versucht, weiterlesen Gefällt mir?! „Können“ die Schweizer Radiosender Facebook?

News-Splitter: Neuer Chef, neue Sender, neue Shows

Tristan Brenn neuer Chefredaktor beim Schweizer Fernsehen. Der Stabwechsel findet bereits übermorgen statt. Am 1. März tritt Brenn sein neues Amt und damit die Nachfolge von Diego Yanez an. Brenn ist seit 21 Jahren beim Schweizer Fernsehen und arbeitete unter weiterlesen News-Splitter: Neuer Chef, neue Sender, neue Shows