„Jeder Rappen zählt“: Aus für SRF-Spendenaktion

Die 10. Ausgabe von „Jeder Rappen zählt“ im Dezember 2018 ist gleichzeitig auch die letzte „in seiner bisherigen Form“. Das teilt das Schweizer Fernsehen heute mit. Nach der Jubiläums-Ausgabe im Dezember wird die Glasbox eingemottet und Keller des Leutschenbachs versorgt. Für weiterlesen „Jeder Rappen zählt“: Aus für SRF-Spendenaktion

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Die neuen Hörerzahlen, Schweizer Fernsehen zieht Bilanz

Hörerzahlen: Privatradios holen auf. Die Schweizer Privatradios haben im ersten Semester 2017 mit 31,5 Prozent den bisher höchsten Marktanteil der Geschichte erreicht. Das zeigen die neusten Hörerzahlen von Mediapulse. An der Spitze der Privatradios kann sich nach wie vor Energy weiterlesen Die neuen Hörerzahlen, Schweizer Fernsehen zieht Bilanz

SRF sucht Zuschauer, Teleclub holt Fringer

SRF will Jekami-TV machen. In einer Spezialwoche unter dem Label „Hallo SRF“ soll das TV-Publikum diesen Oktober Fernseh- und Radioluft schnuppern dürfen. Zum Beispiel sollen ausgewählte Zuschauer* aufs „SRF Meteo“-Dach dürfen, sprich als Gast-Redaktoren* und -Moderatoren* zum Einsatz kommen oder im weiterlesen SRF sucht Zuschauer, Teleclub holt Fringer

„Jeder Rappen zählt“ wieder, „Glanz & Gloria“ feiert sich

„Jeder Rappen zählt“ wieder in Luzern. Bei der neunten Ausgabe der grossen Spendensammelaktion der SRG in der Vorweihnachtszeit bleibt (fast) alles beim Alten. Von 15. bis 21. Dezember wird das gläserne Radio- und TV-Studio bereits zum fünften Mal in Luzern weiterlesen „Jeder Rappen zählt“ wieder, „Glanz & Gloria“ feiert sich

News-Splitter: Hörerzahlen, Donald Trump, „Üse Buurehof“

Trums Amtseinführung: So berichten die TV-Sender. Die offizielle Amtseinführung von Donald J. Trump zum 45. Präsidenten der USA am Freitagabend wird live im Schweizer Fernsehen übertragen. Die sogenannte Inauguration wird ab 17 Uhr bei SRF info gezeigt. Die Sondersendung wird weiterlesen News-Splitter: Hörerzahlen, Donald Trump, „Üse Buurehof“

Stephan Klapproth hört auf, die NZZ ist am Glaubwürdigsten

Klapproth verlässt die „Sternstunde“. Nach nur zwei Jahren mag Stephan Klapproth offenbar nicht mehr im TV philosophieren. Er stehe zwar weiterhin für politische Sondersendungen (wie das Nachtspecial zur US-Präsidentschaftswahl) zur Verfügung, er wolle sich aber mehr eigenen Projekten widmen, heisst weiterlesen Stephan Klapproth hört auf, die NZZ ist am Glaubwürdigsten

Hörerzahlen: Energy Zürich baut Spitzenposition aus

Im Januar 2016 wurde Energy Zürich erstmals die Nummer Eins der Schweizer Privatradios und löste damit nach 32 Jahren Radio 24 an der Spitze ab. Die neusten Hörer*innenzahlen von Mediapulse zeigen: Energy Zürich konnte die Spitzenposition nicht nur halten, sondern weiterlesen Hörerzahlen: Energy Zürich baut Spitzenposition aus

Privatjets für ARD & ZDF, Brexit im SRF, Blind Date im Radio

Skandal? Privatjet für ARD und ZDF. Eine umstrittene Reisepraxis hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung aufgedeckt. Damit der Medientross von ARD und ZDF während der Fussball-EM nicht mit dem Auto oder Zug durch Frankreich reisen muss, haben ARD und ZDF einen weiterlesen Privatjets für ARD & ZDF, Brexit im SRF, Blind Date im Radio

Büssi verlässt Energy, Scaglione verlässt DAB+

Stefan Büsser verlässt Energy. Der Comedian und Moderator wechselt im Herbst zu Radio SRF 3. Er werde dort regelmässig im Tagesprogramm zu hören sein, heisst es in einer Mittteilung. Büsser moderiert seit 2008 bei Energy Zürich und präsentiert dort die weiterlesen Büssi verlässt Energy, Scaglione verlässt DAB+