Telebasel im Kino, SRF auf Talentsuche, Böhmermann will mehr

Also doch: Telebasel startet Kinosendung. Was ONLINE MEDIENNEWS schon am 30. Juni berichtet hat, ist nun offiziell: Telebasel lanciert mit „Reihe 8“ eine neue Kinosendung. Auch der Moderator ist keine Überraschung mehr, Dani von Wattenwyl führt durch das Magazin. Die weiterlesen Telebasel im Kino, SRF auf Talentsuche, Böhmermann will mehr

Ja zu RTVG: Befürworter erleichtert, Verlierer kämpferisch

Mit äusserst knappen 50,8 Prozent hat das Schweizer Stimmvolk der Revision des Radio- und TV-Gesetzes (RTVG) zugestimmt. Die Befürworter (und Nutzniesser) der Vorlage atmen hörbar erleichtert auf, die Gegner geben sich kämpferisch und fordern, nach dem Zufallsmehr müsse nun über weiterlesen Ja zu RTVG: Befürworter erleichtert, Verlierer kämpferisch

News-Splitter: Billag-Initativen, Show-Chef, Streich-Konzert

Privatradios und –TVs warnen vor Billag-Nein. Wenn die Revision des Radio- und TV-Gesetzes am 14. Juni abgelehnt würde, hätte das „katastrophale Auswirkungen“ für die privaten Radiosender und Fernsehstationen. Der regionale Service Public und die Medienvielfalt seien bei einem Nein ernsthaft weiterlesen News-Splitter: Billag-Initativen, Show-Chef, Streich-Konzert

Streit und Geldsorgen: Billag-Abstimmung beschäftigt Sonntagspresse

Die Abstimmung über die Revision der Radio- und TV-Gebühren am 14. Juni wirft immer längere Schatten voraus. Gleich mehrere grosse Sonntagsblätter bringen heute Geschichten zur umstrittenen Billag-Gebühr. Die Schweiz am Sonntag berichtet von einem Wortgefecht zweier grosser SP-Frauen, Jacqueline Badran weiterlesen Streit und Geldsorgen: Billag-Abstimmung beschäftigt Sonntagspresse

SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

Zuschauerzahlen: SRF sieht sich in der Pole Position. Im letzten Jahr hätten die drei TV-Kanäle SRF 1, SRFzwei und SRFinfo zusammen 32, Prozent Marktanteil erreicht. Am Hauptabend wären es sogar 41 Prozent, mehr als die sieben nächsten Konkurrenten zusammen, freut weiterlesen SRF gewinnt, Telebasel verliert, Referendum steht

News-Splitter: Empfangsgebühren, Tagesschau, Al Jazeera

Radio- und TV-Gebühren doch nicht für Alle? Das neue System zur Erhebung der Gebührengelder stösst auf Widerstand. Es müsse eine Möglichkeit geben, um sich von den Empfangsgebühren befreien zu lassen, wenn man keine Radio- und TV-Sendungen konsumiere, fordert die zuständige weiterlesen News-Splitter: Empfangsgebühren, Tagesschau, Al Jazeera

+++ News-Splitter +++

„Wetten, dass..?“ mit Nacktwette? Heute Abend startet die neue Ära der traditionsreichen Samstagabendsendung mit Markus Lanz als neuem Moderator. Nun sind erste Details der Sendung durchgesickert. So sollen nackte Menschen vor dem Düsseldorfer Rathaus das Logo des Fussballvereins Fortuna darstellen. Die weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Tamedia spart bei „20 Minuten“ und „Finanz und Wirtschaft. Das Medienhaus will bis zum zweiten Halbjahr die Kosten „deutlich senken“, deshalb würde beim Pendlerblatt „20 Minuten“ „einzelne Stellen nicht mehr besetzt“ werden, auch „einzelne Kündigungen“ seien „nicht ausgeschlossen“. Konkreter wurde weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

Millionenverluste bei Radio Basel: Heeb wehrt sich. Im Interview mit dem „Sonntag“ spricht Christian Heeb von einem Verlust von rund zwei Millionen, nicht zehn Millionen, wie der „Sonntag“ vor einer Woche berichtete. Er betont zudem, bei Radio Basel habe es weiterlesen +++ News-Splitter +++

+++ News-Splitter +++

3+ dementiert Zusammenarbeit mit Ringier. Der „Sonntag“ berichtete, nach dem Ausstieg bei Presse-TV plane der Ringier-Konzern einen eigenen TV-Sender aufzubauen. Das Medienhaus wolle mit 3+-Chef Dominik Kaiser zusammenspannen. Dieser habe Pläne, neben 3+ einen zweiten TV-Kanal zu starten, die Internet-Domain weiterlesen +++ News-Splitter +++