TeleZüri-Chef Markus Gilli sauer aufs SRF

Markus Gilli, der Chef des Zürcher Privatsenders TeleZüri ist sauer auf das Schweizer Fernsehen. Grund ist die Meldung über den Rücktritt von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. TeleZüri vermeldete den Rücktritt am Montag vor einer Woche vor allen anderen Schweizer Medien. Die weiterlesen TeleZüri-Chef Markus Gilli sauer aufs SRF

Regional-TVs und Lokalradios warnen vor „No Billag“

Würde die „No Billag“-Initiative am 4. März vom Stimmvolk angenommen, würde nicht nur der SRG den Stecker gezogen, sondern auch bei vielen Schweizer Privatsendern. Mit dieser Botschaft haben sich am Freitag dessen Verbände mit einer Medienkonferenz in den Abstimmungskampf eingeschaltet. weiterlesen Regional-TVs und Lokalradios warnen vor „No Billag“

Erfolgreiches „Bachelorette“-Finale, neuer Sportchef im SRF, #Raabschied als Jobkiller

Hohe Quoten dank „Bachelorette“-Finale. Der Schweizer Privatsender 3+ dürfte zufrieden sein mit der ersten Staffel der Datingshow „Bachelorette“. Das Format hat während Wochen für Gesprächsstoff in den Boulevardmedien gesorgt und dem Sender zum Finale Traumquoten beschert. Der Marktanteil lag bei weiterlesen Erfolgreiches „Bachelorette“-Finale, neuer Sportchef im SRF, #Raabschied als Jobkiller

+++ News-Splitter +++

Telebasel, TeleBärn und Co. Dürfen schweizweit senden. Der Bundesrat hat heute das sogenannte „Verbreitungsverbot“ aufgehoben. Ab dem 1. März darf zum Beispiel Telebasel auch in Zürich senden und TeleBärn auch in Sankt Gallen. Die Sender müssten sich inhaltlich aber weiterhin weiterlesen +++ News-Splitter +++

Hohe Einschaltquoten bei Wulff-Rücktritt – ausser bei Jauch

Berlin/Mainz/Köln – Der Rücktritt des deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff beflügelt die Einschaltquoten der deutschen Fernsehsender: mehr als 3 Millionen Zuschauer waren dabei, als Wulff gestern um 11 Uhr sein Amt niederlegte. Am meisten Zuschauer erreichten die grossen Sender wie ARD, weiterlesen Hohe Einschaltquoten bei Wulff-Rücktritt – ausser bei Jauch

+++ News-Splitter +++

SF bringt Castingshow „The Voice“ in die Schweiz. Im Januar 2013 soll „The Voice of Switzerland“ starten. Das schreibt das Schweizer Fernsehen in einer Mitteilung. Wer die Sendung moderiert und wer auf den drehenden Stühlen als Juror fungieren wird, ist weiterlesen +++ News-Splitter +++

Nach Unfall: Gottschalk gibt „Wetten, dass..?“ ab

Mainz/Halle – Eine etwas doch überraschende Ankündigung machte Thomas Gottschalk gestern Abend zu Beginn der ersten „Wetten, dass..?“-Sendung nach dem schweren Unfall des Wettkandidaten Samuel K. Er werde die Moderation der Sendung mit dem Ende der aktuellen Staffel abgeben. Die weiterlesen Nach Unfall: Gottschalk gibt „Wetten, dass..?“ ab