Eishockey als Strassenfeger, Reaktionen auf Spendenaufruf

Quotenerfolg für SRF dank Eishockey-WM. Das Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft zwischen der Schweiz und Schweden sahen 1,075 Millionen Eishockey-Fans, der Marktanteil lag bei 54 Prozent, wie das Schweizer Fernsehen mitteilt. Während des Penaltyschiessens stieg nicht nur die Dramatik, sondern auch die weiterlesen Eishockey als Strassenfeger, Reaktionen auf Spendenaufruf

„No Billag“-Talk bei Sandra Maischberger

Vier Tage vor der Abstimmung am Sonntag schwappt die Diskussion um die „No Billag“-Initiative definitiv auch nach Deutschland. Sandra Maischberger widmet ihren spätabendlichen ARD-Talk am Mittwochabend dem Thema: „Wozu brauchen wir noch ARD und ZDF?“. Die Abstimmung könne „zum Warnschuss“ weiterlesen „No Billag“-Talk bei Sandra Maischberger

Basler Schnitzelbänggler spotten über „No Billag“ und „BaZ“

Der Abstimmungskampf um die „No Billag“-Initiative wirft Wellen bis an die Basler Fasnacht. Die Vorlage beschäftigt nicht nur das Stimmvolk, sondern ist auch Vorlage dür die Basler Schnitzelbänggler. „S Bangg-Ghaimnis“ findet einen Vergleich zwischen den Folgen von „No Billag“ und weiterlesen Basler Schnitzelbänggler spotten über „No Billag“ und „BaZ“

Tamedia-Umfrage: erstmals Mehrheit gegen „No Billag“

Zum ersten Mal lehnt eine Mehrheit der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die „No Billag“-Initiative ab. Laut einer Umfrage der Tamedia würden derzeit 59 Prozent der Befragten die Initiative ablehnen, 40 Prozent sprachen sich für ein Ja aus. Was die Gegner besonders weiterlesen Tamedia-Umfrage: erstmals Mehrheit gegen „No Billag“

Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Zwei Drittel des Publikums zeigt sich zufrieden mit den Fernsehsendern der SRG, die privaten Radiosender kommen auf 68 Prozent Zustimmung, bei den privaten Lokal-TVs auf 51 Prozent. Das zeigt eine Umfrage des Bakoms. Die Hälfte der Befragten schaut täglich Fernsehen, weiterlesen Umfrage: Gute Noten für Schweizer Radio- und TV-Sender

Basler Künstler gegen „No Billag“, Massiver Abbau bei SDA

Basler Künstler gegen „No Billag“. Unter dem Label „No Billag, No Culture“ versammeln sich über 6000 Kulturschaffende aus der Schweiz zum Widerstand gegen die „No Billag“-Initiative. Darunter Basler Künstler wie Baschi, Anna Rossinelli, Ira May, Lovebugs-Sänger Adrian Sieber oder „Wilder“-Hauptdarstellerin Sarah weiterlesen Basler Künstler gegen „No Billag“, Massiver Abbau bei SDA

„Durchgeknallt!“: Schawinski attackiert „No Billag“-Initiative

Der Radio- und Fernseh-Pionier lässt in Interviews mit den AZ-Blättern Schweiz am Wochenende und Watson kein gutes Haar an der Initiative. Er bezeichnet sie als „durchgeknallt“. „No Billag“ lasse „unser bisheriges Radio- und TV-System zusammenbrechen, von dem der öffentlich-rechtliche Sektor ein weiterlesen „Durchgeknallt!“: Schawinski attackiert „No Billag“-Initiative

NZZ und AZ Medien, Journalist des Jahres, No Billag

NZZ und AZ Medien spannen zusammen. Die beiden Medienhäuser gründen ein gemeinsames Joint Venture, heisst es in einer gemeinsamen Medienmitteilung. Mit dem neuen Unternehmen könne man auf ein Schlag zwei Millionen Menschen in der Deutschschweiz erreichen. Die NZZ legt ihre weiterlesen NZZ und AZ Medien, Journalist des Jahres, No Billag

„No Billag“: Operation Libero schaltet sich ein

Das dürfte den „No Billag“-Initianten keine grosse Freude bereiten. Die politische Bewegung „Operation Libero“ um Nadja Kleiner mischt sich in den Abstimmungskampf um die „No Billag“-Initiative ein. „No Billag“ sei ein „Anschlag auf die Demokratie“. Untermalt wird das mit einem weiterlesen „No Billag“: Operation Libero schaltet sich ein

Glückskette braucht SRG, Schweizer Wetter-TV startet

Ohne Billag keine Glückskette? Ohne die SRG könne die Hilfsorganisation in ihrer heutigen Form nicht mehr geben. Davon ist Glückskette-Direktor Tony Burgener im Blick überzeugt. Nur mit der Unterstützung der Radio- und TV-Sender der SRG könnten Sammelergebnisse wie 65 Millionen weiterlesen Glückskette braucht SRG, Schweizer Wetter-TV startet